Frage von eviw1986,

Röhren-Fernseher mit HD Receiver? Geht das überhaupt?

Hallo,

ich habe in Sachen digitales Fernsehen wirklich überhaupt keine Ahnung und brauche dringend Hilfe! Es soll ja demnächst keine analogen Kabelanschlüsse (den ich momentan habe) mehr geben, deshalb wollte ich mich mal nach einem digitalen Kabelanschluss umschauen und bin nun absolut hilflos. Wir können Kabelfernsehen nur über Telecolumbus beziehen und die bieten einen digitalen Kabelanschluss ab 16 Euro im Monat an. Nun braucht man ja noch einen Receiver- man hat die Wahl zwischen einem HD-Receiver (120 Euro oder 5 Euro monatl.) und einem HD-Receiver mit Festplatte (300 Euro oder 11 Euro monatl.). Nun meine Fragen: Kann ich einen HD-Receiver überhaupt an meinen Uralt-TV anschließen? Sicherlich wird es in den nächsten Jahren mal ein neuer werden, weshalb ein HD-Receiver schon ganz sinnvoll ist, aber kann ich trotzdem erstmal noch meinen alten Fernseher nutzen?

Muss man diese teuren Telecolumbus Receiver kaufen? Soweit ich recherchiert habe, ist sonst kein Receiver mit Telecolumbus kompatibel. Aber das kann doch nicht sein...

Ich komme mir mit meinen Fragen echt dämlich vor, aber ich habe leider wirklich keine Ahnung.

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen! Danke!

Hilfreichste Antwort von mguenther5,

Wenn der HD-Receiver noch die passenden Anschlüsse wie SCART hat, ist das kein Problem. Mit dem Röhrenfernseher siehst du die Programmen dann eben nicht in HD, das wirst du aber schon wissen.

Kommentar von eviw1986,

Das wollte ich wissen! Danke! Habt ihr eine Ahnung, ob man wirklich nur die beiden von Telecolumbus angebotenen Receiver nutzen kann? Laut diverser Meinungen in Foren sind die auch noch total bescheiden... Die Marke "Kaon" hab ich auch noch nie gehört...

Antwort von spocky83,

Wie mir scheint hast du Wohneigenheim (sonst müsstest du nicht 16€ pro Monat für den Anschluss bezahlen), da stellt sich naturgemäß die Frage, warum du nicht auf Satellitenfernsehen wechselst? Eine kleine Satanlage ist schnell und leicht installiert und hat sich nach allerspätestens einem Jahr amortisiert... Von der besseren Bildqualität und der höheren Senderauswahl mal ganz zu schweigen.

Btw... wenn du Mieter bist, DigitalTV Basic bei Telecolumbus kostet nur 5€ (zzgl. die Kabelgebühren in den Mietnebenkosten, um die kommst du nur in Ausnahmefällen rum) nicht 16€.

Wenn du einen ganz großen Stunt hinlegen willst, dann kannst du auch herausfinden wer der Signallieferant von Telecolumbus an deiner Adresse ist (denn das ist oft genug eben nicht Telecolumbus selbst)... Kabel Deutschland ist da oft vertreten, mit ein wenig Kreativität bekommst du die Karte für 3€ pro Monat ohne Krüppelreceiver (ist aber nicht einfach).

Antwort von goetzschlimme,

Das analoges Kabel abgeschaft werden soll ist mir neu. Es geht zur Zeit um Empfang über Asttra.

Antwort von crazyrat,

Ein HD-Reciever lohnt sich beim Röhren_TV gar nicht, da die nur eine Auflösung in Mitteleuropa im PAL-Bereich besitzen und HD nicht empfangen können.

HD ist nur auf einem Flat-TV-Gerät möglich, dass auch HD unterstützt.

Die maximale Auflösung beträgt 768 × 576 Bildpunkte. Und das ist bei weitem nicht HD-Qulialität. (http://de.wikipedia.org/wiki/Videoaufl%C3%B6sung)

Wenn Du einen Röhrenfernseher besitzt, wird das Bild auf PAL heruntergerechnet und das auch nur, wenn der TV und Reciever einen Scart-Anschluß besitzen.

Kommentar von spocky83,

HD Receiver kosten aber kaum mehr als SD Receiver, macht heutzutage wenig Sinn noch nen SD Receiver zu kaufen. Wenn die Glotze den Geist aufgibt, dann kauft man doppelt.

Antwort von Cronosite,

ohne hd fernseher..kein hd bild..deine röhre schafft das nicht..wenn der receiver nen scart anschluß hat kannste ihn anschließen.....anstelle des mietreceivers würde ich mir einen kaufen...ist auf dauer billiger

Kommentar von mguenther5,

Sie hat Kabelfernsehen und laut ihren Angaben geht nur der eine.

Kommentar von eviw1986,

Ich glaube Cronosite meinte nur, dass ich mir wenn dann den einen kaufen und nicht mieten soll...

Kommentar von Cronosite,

ja das meine ich..die meisten receiver von denen sind entweder zu teuer und/oder billigstes gelump... es gibt zertifizierte receiver in denen die mitgelieferte karte zum entschlüsseln funktioniert, oder wahlweise einen receiver deiner wahl mit einem alphacrypt modul...

Kommentar von eviw1986,

Danke für die schnelle Antwort! Ohne hd Fernseher kein Hd Bild -das leuchtet mir ein :-) Aber ein normales Bild gibt es dann trotzdem noch, oder?

Kommentar von mguenther5,

Ja, auf dem Röhrengerät ist das Bild nur in der normalen PAL-Auflösung.

Kommentar von Cronosite,

genauso ist es

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community