Frage von Pandapopel, 82

Rode NT1-A nimmt nicht auf!?

Hey allerseits, ich habe ein sehr nerviges Problem und zwar habe ich zu Weihnachten das Mikrofon Rode NT1-A bekommen und mich übelst gefreut, dann habe ich es angeschlossen und sie da ... Nüsse ! nichts funktioniert, es wird mir zwar angezeigt das es angeschlossen ist, aber er nimmt nicht meine Stimme auf ! Nein, er nimmt die Geräusche von einem Stream auf den ich nebenbei geguckt habe -.- Kann mir jemand helfen, bitte ? :/

LG

Antwort
von Streamer, 66

Wie genau ist das Mikrofon angeschlossen bzw. wie sieht die Signalkette aus?

Kommentar von Pandapopel ,

Also, das Mikro hat ja bekanntlich einen XLR-Anschluss, habe dafür einen Adapter und den dann an den Mikrofon-Anschluss in meinen PC gesteckt.
Habe schon überlegt ob der Adapter nen Tick hat :/

Kommentar von Streamer ,

Das wird nicht funktionieren. Für professionelle Kondensatormikrofone brauchst du ein Mikrofonvorverstärker mit 48 V Phantomspeisung, am besten ein externes USB-Interface, das dann auch gleich die Analog-Digital-Wandlung übernimmt. Soundkarten sind da nicht das gelbe vom Ei. 

Die üblichen Verdächtigen wären hier zum Beispiel ein USB-Interface von Focusrite (Scarlett Solo oder Scarlett 2i2) oder das Steinberg UR22. 

Und beim nächsten mal am besten vorher informieren bevor etwas nicht funktioniert! Nur weil es Adapter gibt, die "zufällig" die richtigen Stecker haben heißt das nicht, dass es auch funktioniert. Man muss sich da vorher schon ein wenig mit der Materie auseinandersetzen. 

Kommentar von Pandapopel ,

Na super T.T Naja, was soll man machen ^^'' Danke dir für die schnelle Hilfe :)

Kommentar von Streamer ,

Kein Thema, wenn es sonst noch Fragen gibt ruhig hier kommentieren, dann sehe ich das auch. Und wenn du noch ein wenig warten willst gehen die Preise vielleicht auch wieder ein wenig runter. Ist ja noch Weihnachtsgeschäft. 

Antwort
von EventiveTV, 62

Guck mal in den Settings nach, wenn nicht hol dir ein Mischpult

Kommentar von Pandapopel ,

Habe schon alle, mir erdenklichen Möglichkeiten ausprobiert :/
Ich glaube, ich muss mir ehrlich ein Mischpult kaufen *seufz*

Kommentar von Streamer ,

Von einem Mischpult rate ich ab, wenn im Endeffekt nicht wirklich etwas gemischt werden soll. Außerdem sind die oft hoch gepriesenen Behringer Mischpulte Qualitativ nicht das gelbe vom Ei und würden im Vergleich zu einem ordentlichen externen Interface nicht das volle Potential eines NT1-A ausschöpfen. 

Antwort
von miwe1998, 62

Dann musst du im aufnahmeprogramm wohl was umstellen

Kommentar von Pandapopel ,

Wenn ich auf 'Sound' gehe und dann auf 'Aufnahme' wird da nichtmal angezeigt das er was aufnimmt -_- Als ich im Teamspeak war und dort geschaut habe, sah ich das er den Ton von dem Stream aufgenommen hat ôo

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten