Frage von minzm1t, 24

RODE NT1-A im 4rsch?

Tag bin bissl angep!11st also kratzt mich die ver#ds#dkte rechtschreibung nichmehr

also habe seit weniger als 1 monat das rode nt1-a ist schon 3 mal runtergefallen, weil ich kein stander hab weil die hrns dafür 40 euro wollen

also rauscht jetzt halt stark kann man das irgendwie reparieren (lassen)?

Antwort
von Zamon, 9

Wenn du keinen Ständer kaufen willst, dann kannstes auch von nem Haken an der Decke hängen lassen. Mit Draht am Kabel eine Vorrichtung bauen, dass es im Ruhezustand richtigrum hängt.

Aber wenn du für n 100€+ Mikro kein passendes Zubehör kaufen willst, biste auch selbst Schuld, wenn dus runterwirfst. Manche Sachen lohnen sich halt doch. Außerdem gibts jede menge billigere Mikrostative.

Wie du vielleicht schon gelesen hast, sind Kondensatormikrofone sehr empfindlich was Erschütterungen angeht.

Deine Frage hat also eher den "Ich hab mir einen Flachbildfernseher gekauft, aber die wollten was für die Verpakung haben. Also hab ich ihn einfach auf die Ladefläche geschmissen und bin so über den Feldweg gerast."- Charakter.

Antwort
von bwildi1986, 14

Da da Mikro an sich nicht sehr teuer ist weiß ich nicht ob sich eine Reparatur dabei lohnt. Wo hast du es denn bestellt? Solange es keine Beulen hat, bekommst du vll vom Hersteller ein Neues

Antwort
von Havenari, 12

Schmeiß es nochmal mit Schmackes auf den Boden, dann sollte das Rauschen aufhören.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten