Frage von MiCa16, 55

Rode NT1-A + Interface oder doch lieber Rode NT-USB?

Hallo Leute Ich möchte mir bald ein gutes Aufnahme Mikrofon kaufen. Leider kenn ich mich nicht sehr gut damit aus. Da ich aber sehr viele gute Bewertungen von den Rode Mikros gelesen habe, habe ich mich dafür entschieden und mir das Rode NT1-A genauer angeschaut und war sofort begeistert. Allerdings braucht man dafür noch ein Interface im es mit einem Computer zu verbinden...mein Problem ist dass ich nur ca. 220€ zur Verfügung habe und da dass Mikrofon selbst schon 195€ kostet, eigentlich nur noch 25€ übrich habe...

Soll ich mir jetzt ein günstiges Interface dazukaufen dessen Qualität wahrscheinlich nicht sehr prickelnd ist...oder soll ich mir lieber gleich dass Rode NT-USB kaufen, dass sofort ohne andere Hilfsmittel an deen Computer angeschlossen werden kann und dabei auch noch genau so gute Kritik hat?

Ich möchte dass Mikrofon verwenden um meine Stimme (Gesang) aufzunehmen. Welches der Mikros würdet ihr mir mehr empfehlen oder vielleicht sogr ein komplett anderes?

Wer kennt sich hier gut aus und könnte mir bitte helfen? :)

Liebe Grüße Mica :)

Expertenantwort
von Monster1965, Community-Experte für Mikrofon, 46

NT1A + billig Interface ist nicht gut. Da versaust du dir die ganze Qualität.

Da doch lieber das NT-USB oder noch ein wenig sparen und ein gutes Interface kaufen. (So ab 85€)

Bitte beachten: Beide Micros sind sehr empfindlich gegen Störgeräusche. Du brauchst also unbedingt eine ruhige Aufnahmeumgebung. Tastatur-Geklapper oö. hörst du sofort sonst. Für LetsPlays z.B. gibt es auch passendere Micros als die beiden.

Kommentar von MiCa16 ,

Okay vielen Dank :)

Und ja ich hatte nicht vor es für LetsPlays zu benutzen^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community