Frage von schnny, 24

rode Mikrofon?

Ich hab da mak zwei Fragen; 1. Hat wer Erfahrung mit dem rode Mikrofon?(NT1-A) 2. Wenn ich es dann habe und z.B. Ein musikvideo produzieren möchte, brauch ich dann ein extra Programm bzw. Wie muss ich vorgehen? Eine schnelle Antwort wäre toll😊😊 Dangee

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Monster1965, Community-Experte für Mikrofon, 23

Das NT1A ist für seine Preisklasse ein echt gutes Micro. Allerdings nicht für jeden Zweck geeignet. Zum Singen super, für Sprache für ich ein anderes Micro nehmen. Auch ist es sehr empfindlich auf Störgeräusche. Es sollte also wirklich ruhig sein in deiner Aufnahmeumgebung.

Braucht man da ein extra Programm? Nein, das geht mit allen Aufnahmeprogrammen. Für den Anfang eignet sich Audacity ganz gut.

Wichtig: Um das NT1A an den PC anschließen zu können, brauchst du ein USB-Interface. Ich würde da zum Focusrite Scarlett Solo greifen.

Kommentar von schnny ,

ok danke! :)

Antwort
von Streamer, 24

Keine persönliche Erfahrung mit dem nt1a, trotzdem ist es wie jedes andere Mikrofon der art zu verwenden, von daher... das Mikrofon liefert auf jeden Fall gut ab für das Geld.

Ein Musikvideo? Mit einem Mikrofon kannst du erstmal nur Ton aufzeichnen denke, das ist logisch... Ein Musikvideo wird normalerweise produziert nachdem die Musik selbst bereits mehr oder weniger fertig ist... Ansonsten musst du genauer fragen, weiß nicht, was du meinst. 

Kommentar von schnny ,

Also ich meinte ob ich das mit Windows movie maker zusammenschneiden kann oder ob ich da was anderes brauche(:

Kommentar von Streamer ,

Warum möchtest du Audio mit einer Videobearbeitungssoftware bearbeiten? Für Audio hat sich das freeware-Tool Audacity bewährt. Weißt du überhaupt genau, was du machen möchtest? Ich meine, klar, du kannst das Mikrofon benutzen und gleichzeitig mit einer Kamera filmen und hinterher Ton und Video zusammenschneiden... 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community