Frage von healey, 28

Rockmusik frage an zu spät geborene / Wert ihr gerne in den 60er Jahren geboren?

Ich frage deswegen, weil es in den 70er Jahren viele coole Rockbands gab und man als Spätgeborener diese musikalische Zeit nur Posthum auf alten Aufnahmen erleben kann !

Antwort
von Knutschpalme, 15

Ja, damals wäre niemand so blöd gewesen wegen sowas banalem wie Popmusik in den 70ern leben zu wollen, dass waren echt andere Zeiten. Selbstbewusstere Zeiten.

Warum es jetzt besser wäre solche Aufnahmen auf den rückständigen Plattenspielern von damals zu hören weiss ich auch nicht. Man kann immer noch Schallplatten hören l0l

Antwort
von FrankoLogo, 16

Ja,wäre Ich gerne. Im VW Bulli Glam Rock hören, Gras rauchen, Lagerfeuer.

Die Zeit einfach genießen mit Freunden ohne Smartphones und Internet. 

Denke die Zeit wahr nicht so schnelllebig wie heute, sondern man konnte auch mal stehenbleiben, ohne was zu verpassen.

Kommentar von Knutschpalme ,

Bis dir klar wird dass die Leute sich damals genauso über die "Schnellebigkeit heutzutage" beschwert haben. Wer nichts verpassen kann ist selber schuld, das hat nichts mit dem Zeitgeist zu tun.

Kommentar von paulklaus ,

Ich persönlich habe die fantastischen 60er (nicht nur musikalisch, sondern auch kulturell und politisch) deshalb nicht als schnelllebig empfunden, GERADE WEIL ich sie ganz bewusst "aufgesogen" habe in der festen (und offenbar richtigen) Überzeugung, dass es SO EINE ZEIT nie mehr wieder geben werde - auch keine annähernd vergleichbare !!

Ich glaube, dies beurteilen zu können, denn immerhin lebe ich seit sieben Jahrzehnten, habe also sämtliche Epochen nach dem 2. WK  hautnah miterlebt.......

pk

Antwort
von GrafTypo, 18

Klassenparties ohne Led Zeppelin, Deep Purple, Rainbow, The Doors, CCR und Uriah Heep? Ihr Jungspunde habt echt was versäumt!

Antwort
von paulklaus, 8

Ich wurde in den 40er (Vierziger !) Jahren geboren, erlebte BUDDY HOLLY (und Chuck Berry und Jerry Lee Lewis und Bill Haley und Johnny Cash und Roy Orbison und und und....) während meiner Kindheit, sah die Beatles Anfang der 60er in HH (Kaiserkeller / Top Ten / Star Club) und empfinde die Roaring Sixties von Hamburg und Cavern Club / Liverpool bis Woodstock als die schönste und aufregendste meines Lebens - - - und kann sogar "wäret" (statt "wert" : - ((( ) richtig schreiben !

pk

PS: Die 70er Jahre waren auch noch klasse - siehe Antwort GrafTypo ! Rockmusik ist mein Lebensinhalt !!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten