Frage von kommewe, 6

Roamingtelefon bessere Netzqualität als Inlandstelefon mit Netzbindung?

Ein Kollege hat behauptet, dass man im Ausland mit Roaming immer in das beste (stärkste) Netz am jeweiligen Standort eingewählt wird.

Bedeutet das, dass man mit einem Inlandsvertrag an einem bestimmten Punkt evtl. schlechtes Netz hat weil Netzbindung, während das Roaminghandy an demselben Standort einen sehr guten Empfang haben kann?

Expertenantwort
von dadamat, Community-Experte für Handy, 1

Bei Roaming stehen dir immer mehrere Netzanbieter zur Verfügung, im Inland / Deutschland kannst du immer nur ein Netz nutzen (das Heimatnetz, nur bei Notruf auch über fremde Netze). Hat dein Netzanbieter ein Funkloch, kannst du also nur bei Notfällen (112) telefonieren, im Ausland steht dir dann meistens ein anderer Netzanbieter zur Verfügung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten