Frage von Primrose3000, 44

Roadtrip durch Frankreich. Unser sicheres Ziel ist der Lac du Salagou und wir kommen aus Luxembourg. Kennt jemand schöne Plätze wo wir unbedingt hinmüssen?

Hallo:) mein Freund und ich möchten diesen Sommer einen Roadtrip durch Frankreich machen. Wir kommen aus Luxembourg und unser Ziel ist der Lac du Salagou. Da wir drei Wochen Zeit haben und mit dem Auto unterwegs sind, wollten wir etwa eine Woche für den Hinweg und eine Woche für den Rückweg einplanen. Dann könnten wir eine Woche am Lac du Salagou bleiben.
Nun suchen wir jedoch noch Sehenswertes auf unserer Route und auch schöne Campings, da wir Zelten wollen. Wir sind sowohl am Besuch von Städten, wie auch der Natur interessiert und hätten nichts gegen ein wenig Action...
Da unser Budjet leider begrenzt ist, müssen wir natürlich auch auf den Preis der Campingplätze etc achten.
Vielleicht hat ja schon jemand von euch einen Roadtrip durch Frankreich gemacht oder kennt sich sehr gut aus und hat Tipps für uns?
Vielen lieben Dank schon im Voraus :)

Antwort
von RayAnderson, 13

Hallo,

Ich würde die Autobahnen meiden, spart Geld und ist schöner.

Ihr könntet einen Umweg durch die Champagne machen, von Reims über Epernay nach Troyes.

In Mesnil-Saint-Père (etwas östlich von Troyes), am Parc naturel regional de la Foret d'Orient gibt es einen schönen Campingplatz, am See gelegen, ist aber etwas teurer (4-5 Sterne).

In Mesnil-Saint-Père gibt es einen Bäcker der traumhafte Butter Croissants herstellt...    mmmh

Dann weiter gen Süden, durch Burgund.

Beaune ist eine wunderschöne kleine Stadt in Burgund.

Es gibt auch einen Campingplatz direkt in Beaune. Obwohl in der Stadt, trotzdem recht ruhig.

Camping Municipal Les Cent Vignes

Von Burgund Richtung Süden, durch das Rhonetal, an den Weinbergen vorbei.

Das liegt alles halbwegs auf Eurer Strecke.

Herzlichen Gruß

RayAnderson

Antwort
von StTerreste, 30

Alle großen Städte an der A31 / A6 / A7 mitnehmen. Metz, Dijon, Lyon ... richtig schön da.
Dann nicht Richtung Montpellier, sondern Richtung Marseille runter zur Küste und dann an der Küste entlang zu eurem Ziel.

Die Kirsche auf der Haube dieser Tour hättet ihr, wenn ihr den kleinen Umweg Richtung Pyrenäen macht - wenn die Klippen am Mittelmeer immer höher werden, ist es unglaublich toll. 

Länger wird der Weg aber umso interessanter, wenn ihr nicht die Autobahn nehmt, sondern die Landstraßen. Ist auch billiger ... wegen der Maut.

Kommentar von Primrose3000 ,

Vielen Dank!

Antwort
von marieblabla1801, 20

Geh in richtung westen da die küste ist mega geil da bei grenze spanien. Ich sag nur bayonne ist super (1. August ist da ein fest da ist immer viel los ist super da) und Biarritz ist strand

Kommentar von Primrose3000 ,

Ja stimmt, da ist es schon schön, nur liegt es überhaupt nicht auf unserer Route :(

Kommentar von marieblabla1801 ,

achso schade :(

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community