Frage von Wohnmobil67, 22

Rntenversicherung nimmt bewilligt Reha zurück,weil ich nach der Bewilligung eine Rente beantragt habe?

Die Bfa hatte mir die Reha schon bewilligt. Auch Klinik und Zeitpunkt standen schon fest. Danach habe ich einen Rentenantrag gestellt. Für besonders langjährige Versicherte. Mein Rentenbeginn liegt aber erst im nächsten Jahr. Die Reha wäre im Oktober diesen Jahres gewesen.Auf Grund des Rentenantrag wurde mir die Reha im Nachhinein wieder aberkannt.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Schnoofy, 11

Sinn einer Reha-Maßnahme ist es, einem Versicherten die Möglichkeit zu geben seine Arbeitsfähigkeit zu erhalten oder wiederzuerlangen, damit er weiterhin am Arbeitsleben teilnehmen kann.

Wenn Du jedoch einen Altersrentenantrag stellt und eventuell sogar der rentenbeginn vor der bewilligten Reha-Maßnahme liegt ist der Sinn einer medizinischen Rehabilitation nicht mehr gegeben.

http://www.sozialgesetzbuch-sgb.de/sgbvi/15.html

Antwort
von MuttiSagt, 15

Warum hast du das gemacht? Wenn es sowieso unstreitig ist das du in Rente gehst, bekommst du keine Reha mehr von der RV. Höchsten noch von der Krankenkasse, aber auch nur wenn du operiert wurdest oder was anderes extremes hattest ( Krebs, Herzinfarkt) die Rehas der RV sind für die Zurückgewinnung der Arbeitskraft

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten