Frage von Lalaemida, 131

Ritznarben, wie gehen sie weg?

Hey, ich habe mich vor einer woche am oberschenkel geritzt. Es sind ca. 20 "striche". Obwohl es grade mal eine Woche her war, frage ich mich wie dumm ich eig war. Als ich mich geritzt habe, habe ich halt auch geblutet und ich habs mit einer Klinge gemacht. Ich will aufgarkeinen Fall das Narben entstehen oder bleiben. Hilfe!

Antwort
von Noidea333, 70

Ritznarben sind leider zu oft ein Andenken fürs Leben. Deshalb finde ich es ja auch so dumm, wenn Leute so etwas machen! :-( Wenn man sich selber bestrafen möchte, gibt es andere Methoden, die schmerzloser sind, wie Süßigkeiten verstecken usw....

In deinem Fall würde ich es weiter beobachten und notfalls mit Creme behandeln oder zum Arzt gehen oder mal in der Apotheke fragen. Es gibt ja auch so Cremes, die zum Behandeln für Narben sind...

Kommentar von peace1287 ,

Das ist Geldverschwendung! Solche cremes beschleunigen nur den Vorgang des Verblassens.. aber weg bekommt man die Narben damit nicht!

Kommentar von Noidea333 ,

Je nach dem, wie tief sie sind. Aber im Grunde genommen wollte ich ja auch nur sagen, dass man so etwas erst gar nicht machen soll!

Kommentar von peace1287 ,

Ja schon klar.. ;-)

Und beim ritzen sind die Narben in der Regel tief genug, damit sie nicht mehr weg gehen.

Ich hab mit sowas kein Mitleid! Wer sowas macht, sollte sich vorher Gedanken um ungewünschte Andenken machen... 

Kommentar von Noidea333 ,

Ok, dann sind wir beide uns ja einig! ;-) Leider können wir mit unseren Gedanken der Fragestellerin nicht helfen ;-) Ich kenne mich mit dem Ritzen ja nicht so aus, weil ich sowas nie machen würde. Ich dachte, wenn man nur so leicht ritzt, es auch wieder verheilen könnte, so wie beim Kratzen eben ... aber na ja.

Kommentar von peace1287 ,

Ich habs mal gemacht als ich ca. 15 war. Jetzt bin ich 29 und hab die Narbe immer noch.. und helfen kann man jemanden der sowas macht auch nicht.. das ist nur aus selbstmitleid und der wunsch nach negativer Aufmerksamkeit! Ich spreche da aus Erfahrung..  aus diesem grund hab ich da auch kein Verständnis oder Mitleid.. 

Bzw. Am ehesten hilft man solchen leuten indem man ihnen die harte Wahrheit vor Augen hält... 


Kommentar von Lalaemida ,

Ich hab sehr helle haut, kann es sein, dass die Narben dann so hell sind das man sie nicht sieht?

Kommentar von peace1287 ,

Nein! Hab auch sehr helle haut. Und die Narbe ist bei mir deutlich heller! 

Kommentar von MrsAntwort ,

Hab die Kommentare nicht gelesen, aber wieso sollte man sich bestrafen? Ich muss echt drüber schmunzeln. Es geht darum sich zu verletzen um entweder Mitleid zu bekommen und damit Adrenalin produziert wird! Ist wie Drogen. Wenn man schon in der Sch.... steckt bestraft man sich doch nicht!

Kommentar von MrsAntwort ,

Ich rede aus Erfahrung.. Nur bei mir war es  so : 1 Mal geritzt und schon Narben. Ist wie wenn du 1 Bonbon probieren willst, aber gelichtet die ganze Packung ist. Es ist jemanden Aufgefallen und sie haben mich nach dem 2 Mal abgehalten (bis jetzt) Aber Lust es nochmal zu machen hatte ich 6 Mal noch (intensiv) hatte schon 1-2 Mal wieder mein Werkzeug in der Hand ..

Kommentar von Lalaemida ,

Ich mach es doch nicht um aufmerksamkeit zu bekommen, im gegenteil ich versuche es zu verstecken! Darum hab ich es ja am Oberschenkel!

Kommentar von Noidea333 ,

Ich kannte mal jemanden, der hatte beide Arme voller Narben ... echt furchtbar sowas. Vor allem, wenn man als Außenstehender gar nicht helfen kann.

Also mein Rat an dich. Bitte genieße das Leben! Aber mache so einen Mist nicht mehr! Das bringt nichts. Es gibt so schöne Bücher, die man lesen kann oder Musik, die man hören kann! Man muss sich nicht verletzen! Das macht alles nur noch schlimmer!

Und später kannst du ja Psychologie oder etwas in dieser Richtung studieren, um Menschen mit Problemen zu helfen. Denn wenn  man selbst mal betroffen "war", kann man solche Leute auch viel besser verstehen.

Grüße Noidea333

Antwort
von Svenja550, 15

Ganz werden die nicht weggehen.. meine narben von vor 3 jahren sind immer noch da. Aber du kannst halt versuchen das man die net so sieht oder das die bisschen weg gehen mit so Narben Cremes geht das ganz gut (;

Antwort
von derapfelbaum, 18

Die gehn wieder weg, da bin ich mir relativ sicher!
Kann aber sein, dass es 1-4 Monate dauert

Lg

Antwort
von peace1287, 59

Hast Pech gehabt! Narben verblassen zwar mit der Zeit etwas. Ganz und gar gehen sie aber nie mehr weg!

Hab eine Narbe am Arm. Die ist ca 15 jahre alt. Und immer noch zu sehen... 

Vorher denken, bevor du so nen Unsinn machst! Jetzt wird dich die Narbe bis an dein Lebensende begleiten... dumm gelaufen... 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten