Frage von Franka2003, 149

Ritzen,kann mir jmd helfen :/?

Hey also ich (Weiblich/13) Ritze mich.Ich kann mit meinen Narben gut umgehen&sie auch offen zeigen.(Nur vor den eltern und Lehrer nicht) Aber wenn ich sie zeige kommen ein paar Freundinnen zu mir und sagen das ich Stolz darauf bin,obwohl das nicht so ist.Was kann ich machen das dass aufhört?Und wie soll ich die Narben beim Sportunterricht verdecken? LG Franka ♡ :)

Antwort
von grunwafa, 50

Wenn man sich "ritzt", dann hat man meist Probleme, die man nicht verarbeiten kann. Bei einigen drückt es sich durch Fingernägel kauen, bei anderen durch übermäßiges Essen aus ( Ausschüttung von Glückshormonen).

Am besten einen Psychologen aufsuchen. Alleine ist es meist nicht möglich! Er wird den Grund suchen und sobald er ihn hat hilft er dir indem er mit dir darübe rredet. DU musst aufjedenfall zu deinen Eltern gehen und ihnen sagen was los ist. Sie sind sicherlich erstmal schockiert, aber sie wollen nur das Beste für dich!

Ich selber habe Fingenägel gekaut. Der Psychologe hatte schnell den Grund gefunden und hat mir geholfen. Tada, nie wieder Fingernägel gekaut.

Natürlich kann es auch eine Stressreaktion sein. Dann musst du stärker sein und dir agen: Nein, ich brauche das nicht! Trotzdem zum Psychologen!

Du schaffst das!

P.S Du musst zulassen, dass dir der Psychologe hilft. Wenn du dich ihm gegenüber versperrst dauert es länger. Sie wollen dir helfen. Sie sind nicht gegen dich!

Antwort
von partygirl7, 23

Also meine beste Freundin hat sich auch geritzt...   Sie hatte im Sportunterricht immer was langes an! Trotzdem ist das nicht gut das du das machst.. Glaub mir ich hatte eine schwere zeit Mit meiner Freundin. Ich bin dann zu einem Vertrauenslehrer gegangen und meiner Freundin wurde geholfen:) Sie ist jetzt jeden Dienstag bei ihrer Psychologin  und ihr geht es viel besser. Rede erstmal mit deiner besten Freundin oder deinem Freund darüber. Glaub mir dir kann geholfen werden. Meine beste Freundin ist das beste Beispiel!

Antwort
von Liniilein16, 60

Sprich mit deinen eltern, Lehrern, besten Freunden, evtl. auch einem Arzt über den Grund dafür. 

Wenn du dich ritzen willst, such nach Alternativen. Nimm nen Gummi und lass ihn gegen dein Handgelenk flitschen, das tut zwar auch weh, hinterlässt aber keine Narben. Lass abwechselnd heißes und kaltes Wasser über deinen Arm laufen, sowas soll auch helfen. An sich kannst du da erst mal alles machen wovon keine bleibenden Schäden entstehen. Hoffe das hilft dir :)  

Antwort
von EmmaSternx, 43

Sprich als erstes mal mit deinen eltern. Wenn du dich nicht traust, nimm eine gute freundin mit die dich unterstützt.
Im sportunterricht. Endweder nimmst du makeup und verdeckst es, oder ttag einfach lange Sachen...
Es verheilt alles schnell, außer es ist tief. Wenn es tief ist, dann wird es für immer bleiben...

Hast du sonst einen vertrauenslehrwr an der schule, oder sowas wie schulsozialpädagogen? Sprich mit dem wenn du dich nicht traust mit deinen eltern zu reden...

Viel Glück weiterhin:)

Antwort
von Margita1881, 39
Ich kann mit meinen Narben gut umgehen&sie auch offen zeigen

dann brauchst sie beim Sport doch nicht verdecken

paar Freundinnen zu mir und sagen das ich Stolz darauf bin

naja, die freuen sich wahrscheinlich, dass sie narbenfrei und schöne Haut haben:)

Antwort
von kokomi, 42

du bist doch ein grosses mädchen - zeig sie deinen eltern!

Antwort
von MrWolf633, 40

Ist doch egal, was andere denken. Verdecke doch nichts, nur weil manche was anderes denken.

Antwort
von vlpru, 54

Such dir Hilfe und spreche mit deinen Eltern

Antwort
von lastunicorn007, 4

Geh dir hilfe suchen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten