Frage von nypo29, 118

Ritzen......Heilungsprozess?

Bevor ihr meine Frage beantwortet bitte ich euch auf eure Wortwahl zu achten.Denn kein Mensch kann den Schmerz eines Anderen fühlen und sollte ihn aufgrund seiner Taten nicht verurteilen.

Folgendes:Ich habe mich vor zwei Tagen "geritzt"(eher gekratzt),mit einer Scherbe eines Spiegelt.Ich habe gerubelt,da die Scherbe nicht scharf war,jedoch habe ich immer aufgehört,wenn ich ein wenig Blut gesehen habe.Nun sehen meine "Verletzungen" eher nach Kratzern (z.b von einer Katze) aus.Ich fühle mich schlecht,schäme mich und ich will diesen Mist nie wieder wiederholen.Ich habe große Angst davor,dass Narben zurück bleiben und es nicht schnell genug heilt,da ich bald wieder zur Schule muss(Sportunterricht).Gibt es irgendwelche Mittel um den Heilungsprozess zu beschleunigen? Habt ihr euch selbst schon mal geritzt? Bleiben Narben zurück? Wie lange dauert der Heilungsprozess circa?

Viele dank, Ich schätze es sehr,dass ihr euch ein wenig Zeit für mich genommen habt.

Freundliche Grüße nypo29.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von EmoTional, 28

Hey! Zum Thema Heilungsprozess kann ich dir nicht viel sagen, bzw. Was das schnellere Heilen angeht. Ich denke ich weiß wie deine Wunden aussehen, da ich mich bei meiner "Anfangsphase" beim Ritzen mit so einem kleinen Messerchen mit einer kleinen, relativ kurzen und stumpfen klinge und Plastikgriff (hoffe du verstehst was ich meine) sozusagen geritzt hab, aber am Ende waren es dann doch eher verzweifelnd gerubbelte Kratzer.

Ich kann dir sagen: Kratzer vom kleinen Möhrenmesser = keine Narben. Bei mir nicht.
Bei glatten Wurstmessern und erstrecht Rasierklingen, sieht das ganze dann doch anders aus. (Ergo = rote, auffällige Narben)

Zur Sicherheit machst du dir mal Bepanthen Wund- und Heilsalbe drauf. Viele Grüße!

Antwort
von aesser88, 40

Mit schwarzen oder Kamillentee kann man den Heilprozess fördern...

Wunde reinigen... Eine Kompresse im kalten Tee tränken und auf die Wunde... Ausgewrungen kann das auch mit einem Verband fixiert werden... Ist schon Kruste auf der Wunde nur hin und wieder mit schwarzem Tee bestreichen und auf den Verband verzichten... 

Wenn es sich entzündet ist noch Schmutz drinnen... Zur Apotheke, Ichtholan Salbe kaufen... Kruste abknibbeln, Salbe drauf, Pflaster/verband drüber... Das brennt und pocht, aber die Salbe zieht den Schmutz aus der Wunde und ermöglicht damit erst die Heilung... Nach einigen Stunden (ruhig über Nacht ziehen lassen) mit Kamillentee reinigen und wie vorher beschrieben heilen lassen...

Wenn das nur wie Kratzer von Katzen aussieht, hast du gute Chancen, dass nichts sichtbares bleibt...

Ich hoffe ich konnte helfen und du kommst nicht mehr auf so Ideen... Viel Erfolg ;-)

Antwort
von Stony69, 40

Das ist ein sehr ernstes Thema. Ich will dir nichts vorschreiben aber du solltest vielleicht mal mit jemandem darüber reden. Für den Heilungsprozess kann ich nur Bepanthen empfehlen. Vorsichtig auf die Kratzer auftragen und aus eigen Erfahrung(Katze)kann ich sagen das die Blutenden Wunden in 1-2 Wochen weg sind. Narben habe ich bis jetzt noch keine also sollte das bei dir auch gut verheilen.

Lg Stony

Antwort
von Brokensoul20, 30

Wenn deine Narben nicht tief sind von was ich ausgehe weil du ja gesagt hast das du gerubelt hast sollte das in spätestens 2-3 Wochen geheilt sein. Dauerliche Narben bleiben wahrscheinlich keine, wenn du irgendwo hin gehst überschminke sie mit concealer oder fondation funktioniert recht gut. Das mit dem Sport Unterricht wenn du dich umzieht sag einfach du gehst aufs Klo und  du nimmst deine Kleidung gleich mit damit du dich nicht 2 mal ausziehen musst und zieh' eine lange Sport-hose/leggins an mit einem dieser dünnen Schi/Snowboard shirt Dingern was ziemlich gut geht und du einfach sagen kannst, dass du kein normales T-shirt mit hast falls dich jemand fragt ob dir nicht zu heiß ist. Oder einfach eine Sport jacke drüber.

Probier eine Normale Penaten Baby Creme,  das BioOil das es in der Drogerie gibt oder das Bepanten Narben Gel mit diesem Pumpspender und der  Roller auf der anderen Seite, hat mir zumindest geholfen. 

Hoffe ich konnte dir weiterhelfen :)

Antwort
von dancer2002, 31

Also wenn es wirklich nur ein bisschen war, und die scherbe nichtmal scharf war, wird man das nicht mehr sehen. Ich habe mich damals sehr stark geritzt , mit einer klinge, und nichtmal da sind narben geblieben :) Kommt halt drauf an wie stark es war...wenn du möchtest kannst du ja ein bild hochladen, würde dir gern helfen :)

Antwort
von vic123456, 31

Es gibt keine Mittel. Würde wohl brennen.

So wie du es beschreibst... War es wohl Oberflächlicher. Also große Narben (wenn überhaupt) wirst du nicht haben

Antwort
von rawrx, 47

meine freundin hat sich immer geritzt und eigentlich bleibt diese narbe für immer..

Antwort
von lenoxii, 38

Ich habe mich mal geritzt und auch mal nur gekratzt. Die Kratzer sieht man heute nur, wenn ich in der Sonne etwas brauner werde, da diese Kratzer hell bleiben. Keine Ahnung ob das immer so ist. Die Narben vom ritzen sind leider geblieben, ich erzähle einfach immer, dass es eine Katze war. Das gutbist, dass ich nicht so blöd war und mich so geritzt habe, dass es auch so aussieht als hätte ich mich geritzt.

Noch einen anderer Tipp am Rande. Hole dir Hilfe. Auch wenn es nur einmal ein bisschen war. Ich habe mich auch das erste mal fürchterlich geschämt und war ziemlich überzeugt es nie wieder zu tun, also nachdem ich mich das erste mal richtig geritzt habe. Beim wirklich ersten mal. Also beim "kratzen" dachte ich, dass ich mich erstmal richtig ritzen müßte, damit es hilft.

Auf jeden Fall habe ich mich danach geschämt und geschworen es nicht noch mal zu machen,zumal die Narben echt hässlich sind. Aber ich habe es dann dich nochmal gemacht. Gott sei Dank hatte ich keine rasierklingel o.ä. Da meine Mutter so etwas aus dem Haus verbannt hat. Also habe ich mich wieder nur gekratzt...

Antwort
von Bushido83, 31

Sage in der Schule doch einfach falls du die Kratzer noch hasst und dich jemand drauf anspricht die sind von einer Katze einer Freundin oder bekannten?

Antwort
von EnrAlf, 25

Also ich persönlich habe mich noch nie geritzt und so weit ich von einer guten Freundin weiß gibt es so ein Öl das heißt "Bi Öil" wodurch Narben weg gehen wenn man das so 1 - 2 Wochen anwendet.

Antwort
von Gallihalli, 39

Narben sind erstmal nur schwer vergänglich und bleiben in der Regel jahrelang. Allerdings könntest du Glück haben, da es sich bei dir nicht nach sehr Tiefen Schnittwunden anhört, so könnten diese sich in Monaten, vielleicht einem Jahr wieder generieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten