Frage von etchen, 54

ritzen obwohl ich keine probleme habe.?

hey,also eigentlich habe ich gar keine probleme aber ich lebe bei meinem vater und hab nach 3 wochen meine mutter wieder gesehen und wir hatten einen streit der dahin führte dass ich nach 5 minuten schon nach hause ging.Ich fand es nicht so schlimn aber irgendwie hatte ich dannach das verlangen mich zu ritzen.ich hab dies dann auch gemacht und aus irgendeinem grund hat es mir sogar gefallen und dieser Gedanke macht mir wirklich angst.Ich kann aber auch nicht aufhören weio es mit eben gefällt!.Ich weiss nicht einmal wieso ich das tuhe ich meine der streit war nicht weiter schlimm und andere gründe habe ich nicht.was soll ich tun?das ist doch nicht normal...denkt ihr ich tuhe das nur wegen der aufmerksamkeit? ich mein ich hab nicht vor es irgendjemandem zu erzählen,auf keinen fall.

Antwort
von Tufra, 22

Für die Aufmerksamkeit nicht, wenn du es nicht bewusst getan hast. Allerdings kann es sein das du wiederum Aufmerksamkeit bei deiner Mutter suchst, ich weiß ja nicht was vorgefallen ist aber denk mal ordentlich darüber nach, dein Inneres schreit quasi um Hilfe und Aufmerksamkeit bei deiner Mutter. Ich hab mich einmal in meinem Leben geritzt, vor ein paar Monaten, das hat auch andere Gründe aber ich dachte auch das ich vielleicht ernsthaft krank oder so bin. Danach hatte ich nicht mehr das verlangen danach, weil ich auf keinen Fall wollte, dass das jemand merkt. Beobachte dich mal selbst, wenn das einmalig bleibt ist es noch okay, wenn du es öfter machst, oder das Verlangen danach hast, dann mach dir Sorgen und hol dir lieber Hilfe, denn sonst kannst du leicht abstürzen und glaub mir das willst du nicht!

Antwort
von einfachichseinn, 9

sorry, aber das klingt alles ein bisschen ausgedacht. Wenn du dich einmal geritzt hast, bist du och lange nicht süchtig danach und solltest damit einfach wieder aufhören können. 

Genauso merkwürdig klingt es, dass dir das Ritzen gefallen hat. Die meisten Menschen die sich ritzen fühlen sich danach furchtbar schlecht und bereuen ihre Tat sehr. 

Also lass den Mist einfach sein.

Es ist auch echt kein Spaß sich über so etwas lustig zu machen. Durch Menschen, wie dich werden Menschen, die ernsthaft unter SvV leiden nicht mehr wirklich ernst genommen!

Falls das wirklich dein Ernst ist, solltest du a besten jetzt direkt zum Arzt gehen und ihm die Sache genauso schildern, wie du es hier getan hast. Eine Einweisung wird dann nicht länger warten müssen.

Kommentar von etchen ,

und wieso genau sollte ich mir sowas ausdenken? bringt mir ja rein gar nichts

Kommentar von einfachichseinn ,

Langeweile bekämpfen. Leute auf den Arm nehmen, kann ganz schön unterhaltend sein! 

Antwort
von Mrmorrigan, 12

Du erzählst es hier gerade...

Antwort
von Windlicht2015, 8

Du hast nach dem Streit mit deiner Mutter begonnen  dich zu ritzen, also gibt es doch ein Problem dass dich sehr belastet, ohne dass du es wirklich weißt! Ritzen-der Schrei nach Liebe!!!

Antwort
von Askeningantwort, 15

Tu das was dir dein Herz sagt.

Antwort
von CeReLoN, 20

Selbst wenn du Probleme hättest, solltest du das nicht tun.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten