Frage von lisamarieXD3, 94

Ritzen, mit Klassenlehrerin darüber reden?

Ich ritze mich jetzt schon 1-2 Monate ( 15 Jahre) und will mit meiner Klassenlehrerin reden, nur ich weiß nicht wie, denn ich bin auch sehr schüchtern. Hat jemand ein paar Tipps? Dumme antworten könnt ihr euch sparen Danke im voraus.

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von syrxn, 46

Hey, 

Ich würde es dir abraten, denn sie hat bei solchen Sachen Melde Pflicht. Zumindest ist es an meiner Schule so. Ich weiß ja nicht wie es bei euch ist. Es sei denn ihr habt ein gutes Verhältnis zu einander und du kannst ihr Vertrauen, dann tu es. Oder falls du reden willst, was ja so den Anschein hat, dann rede mit Freunden, die können dir bestimmt helfen und dich unterstützen. Wissen es denn deine Eltern oder Freunde überhaupt ?  

Du kannst mich gerne anschreiben ich hab in solchen Dingen leider Erfahrung. 

Kommentar von lisamarieXD3 ,

Nein meine Eltern und Freunde wissen es nicht

Kommentar von syrxn ,

Achso Mh. Warum vertraust du es denn deinen engsten Freunden nicht an? 

Antwort
von anisaib, 27

Ich würde dir abraten mit deiner Lehrerin darüber zu sprechen. Ich bezweifle dass sie es wirklich versteht warum du es getan hast. Sie wird es nicht so, wie jemand der so etwas schon mal erlebt hat, nachvollziehen können. Meiner Meinung nach solltest du mit Leuten, die nicht viel älter sind als du, darüber reden und die dich eher verstehen können.

Die Frage wäre geklärt, aber ich halte es für wichtig dass du auch weißt dass Selbstverletzung keine Lösung ist. Ich verstehe dass du keinen anderen Ausweg findest und das zur Zeit der einfache Ausweg scheint aber stell dir mal vor du bist 35 Jahre alt und deine kleine Tochter fragt dich woher die Narben an deinem Handgelenk kommen? Würdest du damit klar kommen wenn sie dass nachmachen würde? Das Leben scheint manchmal echt sinnlos zu sein aber jeder Mensch wird eines Tages glücklich wenn er das auch will. Setz dir Ziele und sag dir einfach ich bin ab jetzt glücklich. Punkt Aus Schluss. Steh morgens auf und hör deine Lieblingsmusik und lächle und liebe dein Leben so wie es ist. Glaub mir du wirst glücklicher wenn du nie wieder an Selbstverletzung denkst geschweige denn es tust. 

Ich glaube dass du ein sehr intelligentes und wunderschönes Mädchen bist also musst du das auch glauben und diese Zeit zu deiner Vergangenheit machen. Schau nach vorne und geh weiter. Ein neuer Lebensabschnitt sollte für dich beginnen. Ich bin jederzeit dafür offen mit dir privat zu schreiben und vielleicht persönlicher zu reden. Ich glaub an dich bleib stark. 

Antwort
von kristallelfe, 1

Es muss einen Grund haben warum du nicht mit deinen Eltern sprechen willst. Denn normaler weise geht man eher zu seinen eltern als zu lehrern. Es ist gut wenn du dich jemandem anvertraust, ist auch egal wem allerdings musst du bedenken dass lehrer keiner schweigepflicht unterliegen. Also können sie es dem jugenamt oder deinen eltern erzählen. Mein tipp wäre dass du zu deinen freunden gehst und mit denen sprichst oder du suchst die vertrauenslehrer deiner schule auf. Lg und alles gute kristallelfe

Antwort
von schokocrossie91, 56

Frag sie, ob sie ein paar Minuten unter vier Augen für dich hat und zeig ihr deine Narben. Das ist ziemlich selbsterklärend. Bespricht mir ihr die nächsten Schritte und ob deine Eltern sofort involviert werden sollen.

Antwort
von ingwer16, 94

Rat ich dir nicht, sie unterliegt nicht der Schweigepflicht. Iwie kommt es in Umlauf , dann musst du dir von deinen Mitschülern Sachen anhören die du niemals hören wolltest.
Ich rate dir zum Arzt zu gehen , erst mal Hausarzt, er wird dich an professionelle Hilfe weiterleiten . Viel Kraft & Erfolg 🍀

Kommentar von schokocrossie91 ,

Auch ein sehr guter Punkt, der nicht ignoriert werden darf.

Antwort
von Anni0926, 8

Also ich habe dass selbe Problem auch seit 1-2 Monaten& habe jetzt mit ein paar Lehrern geredet. Sie helfen mir sagen aber nix meinen Eltern!:)

Antwort
von mimi142001, 50

Ja rede und hol dir Hilfe
Das war ja schon mal ein Anfang

Antwort
von Calista18, 38

Warum willst du mit jemanden darüber reden? Was erwartest du von der Lehrerin? Helfen kann sie dir nicht, das musst du schon selber machen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten