Ritzen Erfahrunge ...?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo tulpe9,

Auch wenn du "nur" im Traum daran denkst, tu es nicht! Du tust dir damit selbst keinen gefallen, und auch dieses kneifen, aufkratzen etc. auch das zeugt von einer Auto-Aggressivität.

Erfahrungen habe Ich damit und habe auch daraus gelernt, dass es einen auch nicht wirklich weiterbringt, sondern alles nur noch verschlimmert. Verstecken kann man es, aber wenn du mal zum Arzt musst oder vielleicht mal eventuell ins Schwimmbad gehst uvm. wird es dann spätestens bemerkt.

Genesung ist auch nicht ohne, denn die Schnitte sind aufgrund ihrer Verletzung anfällig für die Sonne (Pigmente sind leichter bräunbar), also selbst wenn, dann würde die Sonne diese Striche ganz schön gut sichtbar machen.

Grundsätzlich gibt es vieles was man dagegen tun kann, aber Ich sage dir gerne nochmal du tust dir keinen Gefallen!!. Kann sein, dass du meinst du machst es so besser, aber das Gegenteil, du machst es nur noch schlimmer. Wenn du möchtest, kann Ich dir gerne mal ein Bild von mir schicken, wie das aussehen wird.

Dhalwim :(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Tulpe9!

Auch wenn es kurzfristig Entlastung bringt, so werden die Probleme, über die du nicht sprechen willst, immer größer, auch wenn du ritzt.

Um glücklich zu werden führt kein Weg daran vorbei, dir deine Probleme anzuschauen, dich dazu zu bekennen und mit einem Menschen der sich auskennt, darüber zu reden.

Bis zum blutig kratzen war ich auch schon. Dann habe ich mich meinen Problemen gestellt, bin zu einer Selbsthilfegemeinschaft, in der Menschen, die dieselben Probleme wie ich haben/hatten sind, gegangen und der Druck, mich blutig zu kratzen, ging von selbst weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das finde ich ziemlich respektlos. SvV ist keine Lösung und keine bewusste Entscheidung, sondern ein destruktiver, aus Verzweiflung geborener coping mechanism. Ich verletze mich seit über 13 Jahren und es ist einfach respektlos und verletzend wenn da jemand ankommt und darüber nachdenkt, sich das anzutun, weil er nichts Besseres zu tun hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von leamipa
18.02.2016, 22:01

Du versteht mich nicht aber jaa oke denk du mal das von mir was du willst ist oke

0
Kommentar von schokocrossie91
18.02.2016, 23:30

Ich versteh sehr gut, so Mädels wie dich kannte ich jede Menge. Du solltest dir schwer überlegen, wie du mit deinem Verhalten rüberkommst.

0

Es muss nicht sein, also mir ging es schon auch oft schlecht aber habe es noch nie gemacht, es bringt nichts und ist eigentlich dumm, denn die Wunden sind unangenehm und man leidet noch mehr. Manche finden es eben toll, weil es nach Mut aussieht und viele junge Mädchen haben Wunden und Narben und fühlen sich dann eben cooler und reifer besonders Emo und Goth Girls.

Manchmal sieht es schon ganz gut aus. Wenn man vernünftig ist macht man es nicht. Es kommt bei Eltern, Schule, Freunde usw auch nicht gut an. Man hat dann seelische Probleme und muss vielleicht dann in Therapie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ritzen ist nicht gut rede eher mal mit einer Vertrauensperson über deine privaten Probleme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von leamipa
18.02.2016, 22:00

Habe ich schon, mit meiner Lehrerin

0
Kommentar von leamipa
18.02.2016, 22:02

Sorry habe die Fragen vertauscht

0

Ich kann nur herzlichst davon abraten, es ist auf längere zeit überhaupt nicht gesund, hinterlässt bleibende Narben unf vorallem löst es Probleme nicht.

An deiner Stelle würde ich mich an jemanden wenden, sei es ein Freund, ein Elternteil, Familie allgemein, schulpsychologen, vertrauenslehrer, sogar dein hausarzt kann dir helfen, schweigepflicht haben die meisten von denen, die ich hier aufgelistet habe.

Erzähle soviel, wie du uns erzählst, die nächsten schritte kommen hoffentlich von ganz alleine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass es, es bringt dich nicht weiter, deine Probleme sind nach dem Ritzen nicht weg, sondern eher noch mehr da wegen den Narben und später bereust du es weil die "schlechte" Zeit in deinem Leben auch bald wieder vorbei sein wird

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung