Frage von leeeaaalove14, 63

Habe ich eine Blutvergiftung vom Ritzen und wie erkenne ich es?

Hey also ich habe mich gestern geritzt es war nicht stark nur mit einer klinge ein paar Schnitte. Heute habe ich genau auf die Wunden make up gemacht und mit Filzstift drüber gemalt um es zu verdecken. Es brennt jetzt sehr kann es sein das es sich Entzünet wenn ja was kann passieren und was soll ich machen.

Antwort
von priesterlein, 47

Ja, das kann sein. Auf eine Wunde gehört ein Pflaster, damit kein Make-up und Filzstift reinkommt. Es gibt Pflaster, die man kaum sieht und bemerkt. Entzündungen können sehr gefährlich werden, wenn sie sich ausbreiten. Ich will jetzt lieber keine Bilder davon malen, aber du soltest sofort deine Wunde wieder säubern und abdecken. Wenn sie eitert oder gerötet erscheint und diese Rötung schmerzt und sich ausbreitet, sollte sich das ein Arzt anschauen. Wegen des Ritzens: Normale Ärzte helfen und verurteilen nicht. Sie müssen es trotzdem nicht gut finden.

Kommentar von priesterlein ,

Nachtrag, da ich Kommentare las, dass es die Mutter nicht erfahren soll: Verstecken wird dir nicht helfen. Die Unterstützung deiner Mutter, falls sie denn welche gibt, wird dir helfen und ihr wird es helfen, wenn sie von dir mehr darüber erfährt, damit sie nicht nur aus Vorurteilen handelt.

Antwort
von loloft, 63

Mit Einem Filzstift die offene Wunde angemalt? Sorry, aber tickst du noch ganz richtig? Ich würde mich wundern, wenn es sich nicht entzündet hat. Mach die Wunde Sauber und lass sie abheilen.. wenn es in 2-3 tagen nicht sichtbar besser wird, dann geh zu Arzt..

Kommentar von leeeaaalove14 ,

es waren nur ganz kleine schnitte

Kommentar von loloft ,

Auch die können sich entzünden.. o.O oh man. warum machst du denn sowas? mach sie Sauber und lass sie abheilen.. Oder su gehst eben zum arzt wenn es rot um die Wunde wird. Wenn du nicht willst, dass deine Mom es bemerkt, hättest du es lieber gleich gelassen. Sorry, aber wie du es verstecken kannst, kann ich dir nicht sagen. Kann dir nur sagen, hör auf mit sowas und Alles Gute für dich.

Kommentar von leeeaaalove14 ,

Danke

Antwort
von paula2604, 22

Du war die Wunde bzw. hattedie Wunde schon eine "Kruste" wenn ja sollte es nicht all zu schlimm sein wenn nicht dann säubern und desinfiszieren und plafstr drauf. Wenn sich nach Tagen nichts ändert und es dir schöecht geht dan geh zum Arzt. Und wenn du dir auf die keuste gemalt hast hast du dir sozusagen über etwas vertrockentes gemalt blut oder so ne körpersubstanz also wüsste ich nicht wie das ins blut kommen sollte.
LG Paula! <3

Kommentar von biggie55 ,

Wenn du dir beim Ritzen gerne eine Blutvergiftung holen möchtest,ist das deine Sache,aber gib nicht solche dummen, gefährlichen Antworten.

Kommentar von paula2604 ,

Wenn es jtz das eine mal ist wird man nd sterben!

Kommentar von paula2604 ,

Ind ne blutvergiftung wegen einem strich

Kommentar von paula2604 ,

Bekommt man auch nicht!

Antwort
von Twinkles, 47

Man schmiert nix in offenen Wunden! Kein Make-up und schon gar kein Filzstift! So riskierst du eine Blutvergiftung...wasch erstmal alles von der Wunde, soweit das möglich ist und dann ab zum Arzt!

Kommentar von leeeaaalove14 ,

ich kann nicht zum Arzt. wie erkenne ich den eine Blutvergiftung

Kommentar von Twinkles ,

Schüttelfrost, Fieber. Beichte es deiner Mutter sofort und ab zum Arzt, es ist echt gefährlich, was du da veranstaltet hast.

Antwort
von stoffe19, 47

Such dir bitte professionelle Hilfe, Selbstverletzung ist nicht gerade zum Spaß da ! :o und dass war nicht gerade sonderlich schlau, da drüber zu malen :o geh zum Arzt!

Kommentar von leeeaaalove14 ,

es war ja nicht stark

Kommentar von stoffe19 ,

Trotzdem! Glaub mir, ich spreche aus Erfahrung, wenn es schlimm läuft, dann machst du dass immer, wenn es dir nicht so toll geht und dann wird ne Sucht draus! Dass  hat so oder so keinen Sinn, total egal wie stark oder weniger stark du dass machst! Lass es bitte in Zukunft bleiben okay :3 will dir bloß helfen *anguck* Und alles Gute viel Glück in der Zukunft gö :)

Antwort
von atzef, 40

Ja. Es kann sein, dass es sich entzündet. Schlimmstenfalls kannst du an einer Blutvergiftung sterben.

Ratsam wäre daher, die Wunden zu waschen und zu desinfizieren und gegebenenfalls einen Arzt aufzusuchen.

Und mittelfristig natürlich sich klarzumachen, wie unsäglich dümmlich ritzen ist.

Antwort
von biggie55, 54

Mann,mann,mann,erst selbst ritzen und dann nach Hilfe rufen?

Warum machst du solch einen Mist?

Wenn du Bepanthen Salbe hast,mach sie drauf,sonst besorg sie dir in der Apotheke,ist nicht verschreibungspflichtig.

Antwort
von Maja172, 44

Du musst zum arzt das kann böse enden

Kommentar von leeeaaalove14 ,

was kann den passiven

Kommentar von Maja172 ,

Das wird dann nur schlimmer und wied immer mehr weh tuhn und das das anschwillt usw

Antwort
von Calista18, 25

Desinfektionsmittel und Pflaster drauf und gut ist

Antwort
von Pflaumenbrot, 41

Ersteinmal Ritze dich nie wieder.
Eine im phäno schöne Person wie du, verunstaltet sich damit nur ungemein.
Das Make up und die Filzstifte, könnten sogar zu einer starken Entzündung ausarten.
Bitte gehe zum Arzt und unterlasse in Zukunft diesen Unfug

Kommentar von leeeaaalove14 ,

danke aber ich kann nicht zum Arzt weio meine Mutter sonst alles mitbekommt

Kommentar von Pflaumenbrot ,

Besser Sie weiß es und kümmert sich um dich .Natürlich wird sie nicht begeistert sein, allerdings will sie bestimmt die Gründe des Ritzens wissen , wonach Sie dir bestimmt helfen kann. Oder ist deine Gesundheit , ggf. dein Leben falls du dadurch eine Blutvergiftung bekommst unwichtiger , als ein dummes Geheimnis vor deiner Mutter?

Antwort
von DLKAd, 40

Geh auf alle Fälle zum Arzt, wieso malst du denn auch mit Filzstift drüber? :O

Kommentar von leeeaaalove14 ,

ich kann nicht zum Arzt gehen dann erfährt es ja meine Mutter. damit meine Mutter es nicht sieht

Kommentar von DLKAd ,

Wie?, Geh einfach nach der Schule hin, wie soll sie es denn dann merken?

Kommentar von leeeaaalove14 ,

wenn der artzt es ihr sagt

Kommentar von DLKAd ,

Der Arzt hat doch ärztliche Schweigepflicht

Kommentar von Fsalatgurke ,

Soweit ich weiß ist das aber noch bei Minderjährigen nicht so wirklich ernst (jedenfalls bei sehr gefährdendem Verhalten (MS, Bulimie, SVV, ...)), ich glaube, dass er es sogar deinen Eltern berichten muss und dir maximal Zeit geben kann, um es ihnen selbst zu sagen, bevor er es ihnen mitteilt (weil er es wie schon gesagt muss)..

Ich kenne mich damit jetzt nicht besonders gut aus, habe das aber schon öfter gelesen, also alle Angaben ohne Gewähr ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community