Frage von bilal007, 123

Ritalin: true oder fake?

Stimmt es, dass Ritalin dafür sorgt bei normalen Menschen ohne ADHS das Konzentrationsvermögen steigert? Einige Studenten sollen das ja auch einnehmen , hat jemand Erfahrung damit?

Antwort
von einfachichseinn, 40

Jein. Es wirkt auf gesunde eben wie eine Droge. Es kann sein, dass du drei Tage wach bist und super fokussiert lernen kannst. Aber irgendwann kommt ein tief und du brauchst immer mehr und die Wirkung nimmt immer mehr ab. Hinzu kommt, dass du dann irgendwann ohne gar nicht mehr lernen kannst.

Antwort
von martinpalatina, 35

Nein. Methylphenidat mach neurothpische Menschen (also alle ohne ADHS) vor allem wach aber auch hubbelig und gestresst. Nur bei ein paar Prozent der Menschen, die meisten ADHSler, macht es in niedriger Dosis erstem ruhiger. wobei auch bei ADHS meist irgendwann die Amphetaminwirkung gewinnt. Das ist dann unangenehm - eigene Erfahrung. 

Ritalin taugt definitiv nicht als Lernpille. 

Recht gut ist dieser Artikel:


http://www.beobachter.ch/leben-gesundheit/medizin-krankheit/artikel/ritalin\_irr...


Antwort
von TheSynect, 23

Meine Erfahrung ist das ich mich gut konzentrieren kann jedoch alles nicht genau ausführe. Bei der Dosis von 40mg bin ich auch sehr reizbar, jedoch ist bei geringern Dosen auch noch Euphorie dabei und die Reizbarkeit ist nur noch minimal falls überhaupt vorhanden.

Ich hoffe das ich helfen konnte

Antwort
von Matermace, 71

Gewissermaßen, es macht wach und aufmerksam, Beweise für eine verbesserte Lernleistung gibt es aber nicht.

Antwort
von derwebpro, 70

ja das stimmt.macht ruhig und steigert die konzentration.. schau mal auf youtu e navh VELCRO - DROGEN STORIES er hat vor kurzem den Selbsttest gemacht.

Kommentar von bilal007 ,

Danke 👌🏻

Expertenantwort
von bodyguardOO7, Community-Experte für Krankheit, 42

Zu dem Thema kannst Du mal hier in meine Antwort schauen.

https://www.gutefrage.net/frage/ritalin-bekommen?foundIn=tag_overview

Antwort
von Nairi1997, 14

Ich habe ADS und ich rate jedem nicht-ADSler das Medikament NICHT einzunehmen. Es kann extrem gesundheitsschädigend sein! Vor allem bei einer Dosis von 40mg. Es gibt viel gesündere Methoden, seine Konzentration zu stärken wie z.B. Omega3

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community