Frage von Nina6616, 38

Risko schwanger sein, wann Test möglich?

Hallo, ich hab ein Problem.

Am 1.10 hatten mein Freund und ich einen kleinen Unfall. Das Kondom ist ihm weggerutscht und stecken geblieben. Er hatte es sofort raus geholt. Anschließend habe ich mir die Pille danach geholt schnell.

Genau 1 Woche später sollte meine Periode kommen (da wollte ich eig. Mit der Pille beginnen). Mein Perioden Kalender meint, dass die Möglichkeit am 1.10 gering war. (Zyklus 31Tage und mein ES.sollte am 24.9 gewesen sein)

Auf jeden Fall bin ich seit 7 Tage überfällig. Ich hab immer wieder leichte Unterleibschmerzen, sowie Kopfschmerzen und manchmal leichte Übelkeit. Ebenso weiß ich, dass die Pille danach eine Hormonelle Bombe ist. Jedoch halte ich es nicht mehr eine Woche aus bis 3 Wochen vorbei sind, deswegen wollte ich fragen ob 2 Wochen reichen, für einen sicheren Test?

Außerdem bitte ich um ernste Antworten

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für Schwangerschaft, 4

Prinzipiell gilt; je früher die "Pille danach" eingenommen wird, desto sicherer kann eine Schwangerschaft verhindert werden, weil die Wahrscheinlichkeit einfach größer ist, einem möglichen Eisprung zuvor zu kommen.

Die „Pille danach“ hemmt die Eireifung und verschiebt den Eisprung im Zyklus der Frau um 5 Tage nach hinten, sodass keine Befruchtung mehr möglich ist, weil die Spermien die Eizelle nun „verpassen“ bzw. dann abgestorben sind und nichts mehr anrichten können.

Nach dem Eisprung, also in der zweiten, unfruchtbaren Zyklushälfte ist eine Schwangerschaft nicht möglich und die Einnahme der "Pille danach" überflüssig, weil mit oder ohne Pille danach das Eintreten einer Schwangerschaft unmöglich ist.

Nur wenn der Eisprung zufällig zeitgleich mit dem ungeschützten Geschlechtsverkehr stattfindet und die "Pille danach" wird wenige Stunden später eingenommen, ist eine Befruchtung der Eizelle nicht mehr zu verhindern. In diesem Fall besteht die Möglichkeit, dass trotz Einnahme der "Pille danach" eine Schwangerschaft eintritt.

In einer umfassenden Studie im Jahr 2010 wurde unter anderem die Wirksamkeit der ellaOne untersucht. Bei Einnahme innerhalb von 24 Stunden nach ungeschütztem Geschlechtsverkehr lag die Schwangerschaftsrate bei 0,9 Prozent.

Jedoch kann es nach der Einnahme der "Pille danach" zu einem veränderten Blutungsmuster kommen und die nächste Menstruation kann in Einzelfällen durchaus früher oder auch später einsetzen als normal.

Es sind auch Fälle bekannt, bei denen nach der "Pille danach" die Blutung im Zusammenhang mit der Menstruation erst mit einer Verzögerung von über 20 Tagen eingetreten ist.

Sollte deine Periode weiter auf sich warten lassen, liefert ein handelsüblicher Schwangerschaftstest aus der Apotheke, Drogeriemarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) etwa ab 19 Tage nach dem letzten ungeschützten Geschlechtsverkehr ein relativ zuverlässiges Ergebnis.

Alles Gute für dich!

Antwort
von beangato, 22

Dein Periodenkalender dürfte recht haben. So zwischen dem 10. und dem 20. Tag (bei Dir evt. dem 22. Tag) ab Beginn der Periode kann Frau schwanger werden.

Nach dem Eisprung kannst Du nicht mehr schwanger werden.

Ich denke, Du hast die Pille danach völlig umsonst eingenommen und spürst nun die Wirkung davon.

Wenn Du Angst hast, schwanger zu sein (was ich nicht denke), geh zum Frauenarzt.

Kommentar von Nina6616 ,

Dankeschön. Das beruhigt mich etwas. Ich warte noch ab und mach den Test. Sonst gehe ich zum Arzt.

Kommentar von beangato ,

Gerne.

Antwort
von Celine1107, 5

Also wenn du deinen Eisprung vorher hattest, dann ist es unwahrscheinlich. Die Pille danach ist wie du gesagt hast eine Hormon Bombe und damit kann die Periode auch wirklich ausfallen. Wenn du deinen Eisprung vorher hattest über 5 Tage und noch die Pille danach genommen hast, dann seh ich es wirklich als unwahrscheinlich. Einen zuverlässigen Test bekommst du 19 Tage nach dem GV, solange müsstest du eben noch warten oder zu gehst zum Frauenarzt und sagst was passiert ist. Mach dir einfach keinen Stress das ist nicht gut.
LG

Antwort
von LeCux, 22

Den Test kannst du machen, ab dem 1. Tag der Periode ist er schon sehr sicher - 7 Tage drüber sollte auch eine schwankende Periode ausgleichen (wie genau eine innere Uhr ist weisst du ja am besten). 

Entweder einfachen Test aus der Drogerie - oder FA. 

Zur Pille danach: das geht nur "sofort" danach, dafür ist es jetzt schon zu spät.

Kommentar von Nina6616 ,

Ok, Dankeschön. Werde ich dann bald machen.

Antwort
von Secretstory2015, 20

Wie Du richtig sagst, die Pille danach ist nicht ganz ohne. Sie kombiniert quasi eine ganze Monatsladung der normalen Antibabypille, einen ganzen Blister dieser Tabletten. Deshalb kann es auch durchaus sein, dass damit der Hormonhaushalt dermaßen durcheinander gerät, dass die Periode sich verzögern oder mal ausbleiben kann - auch Nebenwirkungen wie die von Dor beschriebenen Symptome sind möglich. Im Zweifelsfall besuche am Montag Deinen Frauenarzt.

Kommentar von Nina6616 ,

Dankeschön. Werde ich auch wahrscheinlich machen.

Kommentar von Secretstory2015 ,

Gern

Antwort
von hairybear, 20

Ich würde direkt zum Arzt gehen und es untersuchen lassen.

Kommentar von Nina6616 ,

Ich war schon letzte Woche direkt beim Arzt. Sie meinten, ich sollte noch warten und einen Test machen später.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten