Frage von Benefrasch, 38

riskiere ich mit portfreigabe auf meinem router einen hackerangriff, gibt es andere gefahren?

Ich wille inen minecraft-server machen und muss dafür ne portfreigabe an meim router machen.

Danke im Vorraus.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Styler9000, 30
Es ist Gefährlich.

Ja.

Durch eine Portfreigabe öffnest du sozusagen ein Tor im Netz d.h alle können durch dieses "TOR" herein kommen an deiner Stelle würde ich HAMACHI nehmen oder eine P2P Verbindung mit Verschlüsselung Nutzen.

Wenn du einen Prot freigeben MUSST, dann würde ich in der Firewall (Wenn sie Aktiviert ist) eine Regel festlegen, sodass nur bestimmte Personen auf den P zugriff haben bzw. Im router jenachdem wo du den Port öffnen willst.


MFG

Styler9000

Kommentar von Benefrasch ,

ich hab eig. vor einen pvp server zu machen, dessen ip ich online stellen möchte, trotzdem danke.

Antwort
von Gummileder, 21

Es ist in der Praxis so, dass niemanden dein privat Computer interessiert. Ausgehende Verbindungen stellen eine viel höhere Gefahr dar, weil der Trojaner gerne nach Hause telefonieren will und das geschieht sowieso auf den offenen Ports, gerne genommen sind  Port 80 und 443, weil ohne die kein Internet Zugang funktioniert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten