Frage von loveheart666, 26

Risiko zum Reißen des Kondoms nach Pilztherapie?

Hallo!

Und zwar habe ich heute den letzen Tag meiner 3 tägigen Pilztherapie in Form von Tabletten und Salbe. Morgen treffe ich meinen Freund und wir hatten sowieso geplant, miteinander zu schlafen. Ich sehe allerdings über all vermerkt, dass das Kondom während der Pilztherapie schneller reißen kann. Wenn ich aber jetzt heute meinen letzten Tag habe, und morgen abend mit meinem Freund schlafen will, besteht diese Gefahr dann nach wie vor?

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Frauen & Verhuetung, 18

Morgen treffe ich meinen Freund und wir hatten sowieso geplant, miteinander zu schlafen

Na das klingt aber nicht sehr romantisch. Sowas plant man doch nicht :-)

Ich sehe allerdings über all vermerkt, dass das Kondom während der Pilztherapie schneller reißen kann

Wenn im Beipackzettel steht das die Sicherheit von Kondomen nicht mehr gewährleistet ist steht dort sicherlich auch für wie lange das der Fall ist. Daran hälst du dich und schon bist du auf der sicheren Seite.

Lg

HelpfulMasked

Kommentar von loveheart666 ,

Ja, ist nicht sehr romantisch, aber wir müssen das planen, um sicher zu sein, dass nichts passiert.

In der Beschreibung steht ''während'' der Therapie. Ich muss täglich eine Tablette einführen, heute das letzte Mal. Danach ist ja die Therapie wenn man so will schon abgeschlossen. Und das wäre kein Unterschied zu den Therapietagen, da die Tablette ja trotzdem in mir ist. Ich weiß nicht, ob dann der nächste Tag (das wäre nach etwa 22-24 Stunden) auch noch dazu zählen würde, da es das gleiche wäre, wie wenn ich danach noch eine Tablette einführen würde.

Antwort
von FuHuFu, 6

Leider steht das nicht im Beipackzettel. Ich weiss jetzt nicht, welches Antimyotikum Du eingenommen hast. Ich hab mal ein Beispiel von irgendeinem Antimyotikum angeschaut. Da steht drin:

Bei einer Behandlung mit dem Arzneimittel im Genital- oder Analbereich kann es wegen des Hilfsstoffes "dünnflüssiges Paraffin" bei gleichzeitiger Anwendung von Kondomen aus Latex zu einer Verminderung der Reißfestigkeit und damit zur Beeinträchtigung der Sicherheit solcher Kondome kommen.

Das gilt vor allem für die Salbe, nicht für die Tabletten. Deshalb solltest Du am besten bereits gestern mit der Salbe aufgehört haben. 

Alternative sind Latexfreie Kondome, wie sie auch Latex Allergiker verwenden müssen.

Die gibt es auf alle Fälle bei Rossmann im Versandhandel. Ob sie die auch in der Filiale vorrätig haben, weiss ich leider nicht. 

https://www.rossmann.de/produkte/billy-boy/kondome-100-latexfrei/4008600227311.h...

https://www.amazon.de/Extra-Feucht-latexfreie-Kondome-St%C3%BCck/dp/B00CDFXJQ2

Bei Amazon klappts vielleicht, wenn Du Premium Versand nimmst, dass sie morgen schon da sind.

Kommentar von loveheart666 ,

Okay, vielen Dank! Ja, das mit der Creme ist jetzt zu spät, dann werde ich die ab jetzt weglassen, dann wird das morgen schon weg sein, bis dahin sind es ja immerhin noch über 24 Stunden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community