Frage von Freeware, 135

Risiko auf hiv?

Hallo community Vor einer woche habe ich ungeschützt mit einer frau geschlafen. Heute bemerke ich das meine Lymphknoten geschwollen sind. Ich habe gelesen das man bei einer ansteckung von hiv solche Symptome aufweißt bzw. Schwellung der Lymphknoten,fieber, Hautausschlag und schwitzen in der nacht . Ein test ist erst nach 4 wochen Nachweisbar die sache ist die andere Person hat mit jetzt nichts von einem hiv virus gesagt aber ich habe nach dieser woche halt geschwollene Lymphknoten und nachts schwitze ich auch ich weiß nicht was ich machen soll .

Antwort
von xo0ox, 71

hiv virus

Es gibt keinen HIV Virus, das  V hinter HI steht bereits für Virus, also Den HI-Virus.

Du kannst entweder die Frau fragen ob sie HIV hat oder du wartest noch etwas ab und machst den Test.

Kann auch sein das deine Lymphknoten entzündet sind und du einfach schwitzt weil du Angst hast dich mit dem HI-Virus angesteckt zu haben.

Kommentar von Freeware ,

Kann man hiv bei einen einfachen blutabnahme erkennen und wird das auch berücksichtigt oder muss ich  dafür  einen besonderen  test machen?

Kommentar von xo0ox ,

Da ich KEIN Arzt bin. Empfehle ich dir mit deinem Problem zum Arzt deines Vertrauens gehen, der bespricht das ganze mit dir und kann dir bestimmt auch erklären wie das getestet wird.

Antwort
von grubenschmalz, 67

Ist eher unwahrscheinlich. Als Mann von einer Frau angesteckt zu werden ist eine sehr geringe Wahrscheinlichkeit, darf man aber nicht vernachlässigen.  Deutlich größere Wahrscheinlichkeit sind diverse andere Geschlechtskrankheiten, Syphillis, Tripper, Clamydien usw.

Antwort
von macqueline, 62

Ist doch ganz einfach:

Lass dich untersuchen. Geh zum Arzt. Und kauf ne Grosspackung Kondome!

Antwort
von Carguuul, 37

hey! In der Apotheke kann man sich ein Antikörperserum holen, mach das! ist zwar eig, wenn es das ist, schon zu spät, würde ich bei Verdacht aber trotzdem machen. Einfach dort nachfragen. Am sichersten ist es, wenn du deine Partnerin zum Arzt schickst und sie testen lässt. (Sie müsste es ja schon länger haben) Dann weisst du sicher bescheid ;) Deine Symptome können zu dieser Zeit auch ein einfacher Infekt sein, passt auf vieles. Mach dir keine Sorgen, bis du es sicher weisst. Viel Glück und alles gute!

Antwort
von wiki01, 49

Möglicherweise ist auch der Teil des Gehirns betroffen, der für Rechtschreibung zuständig ist.

Ansonsten ist es so: Das muss man mal sagen dürfen: Beine breit machen ist einfach. Aber bei aller Geilheit mal das Gehirn (vorher) einschalten, und über mögliche Folgen nachdenken, dafür reicht es dann nicht mehr, wenn das Gehirn unterversorgt ist, weil alles zwischen den Lenden gebraucht wird. 

Kommentar von Freeware ,

Genau. Sowas braucht  man wenn man sich sorgen macht, eine person die einem noch zusätzlich  schuldgefühle einredet obwohl  man schon ein großes  Problem  hat. Ich hoffe du machst in deinem leben nie Fehler.

Kommentar von allgrey7 ,

dämmliche antwort

Kommentar von wiki01 ,

dämmlich? Nee, is klar!

Kommentar von wiki01 ,

Es ist mir ziemlich wurscht, was hier für Kommentare kommen. Abgesehen davon habe ich genau das erwartet. Also weiter so.

Kommentar von toneRing ,

wiki01 hat voll kommen recht. wenn man die Beine breit machen kann dann sollte man vorher auch sein Gehirn einschalten. anders ist es ja bei einer Vergewaltigung da können die Opfer nichts dazu wenn sie ggf angesteckt werden. aber jeder der sich über Geschlechtsverkehr mit HIV infiziert ist doch selber schuld . Man warnt davor immer in den Medien und überall und wenn man dann halt zu doof ist ein Kondom zu nutzen tja.... also ich finde man sollte solche Menschen nicht mehr mit samt Handschuhen anpacken. nicht umsonst gibt es so viele infizierte ...

Kommentar von Eiskalt54 ,

Ja Leute jeder macht mal Fehler, aber ihn jetzt noch dumm zu kommen... Ihr habt dich gelesen er macht sich sorgen das er sich angesteckt hat etwas ner Mitgefühl! Wie gesagt jeder macht Fehler

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten