Frage von KanickelKanone1, 31

Risiken durch Driver Booster?

(Windows 7) Ich habe mir Driver Booster geholt und gesehen, dass bei mir 10 veraltete Treiber gefunden wurden. Es handelt sich dabei größtenteils an USB-controller , Netzwerkadapter, Systemgeräte und IDE ATA/ATAPI-Controller

Ich habe einen Systemwiederherstellungspunkt gemacht und wollte fragen ob irgendwelche risiken entstehen können wenn ich diese sachen update. Ich weiß die updates sind nicht notwendig aber ich möchte sie trotzdem machen. Ich selber benutze auch keine anderen 'Booster oder cleanup' Programme außer CCleaner

Antwort
von KevinB132, 29

Also solange alles läuft und die Installation nicht von Windows angefordert wurde solltest du besser alles so lassen wie es ist wenn es läuft ;D

Antwort
von IsaacClarks, 14

Ich benutzte Driver Booster schon lange und hatte noch nie Probleme, zur Sicherheit erstellt das Programm auch wiederherrstellungspunkte.

Antwort
von 716167, 20

Treiber installiert man selber - direkt vom Hardwarehersteller. Chipsatz von Intel oder AMD, Grafik von Intel, AMD oder Nvidia - alternativ halt die Windowstreiber verwenden.

Misstraue solchen "Driverboostern".

Antwort
von Wippich, 15

Bei mir hat alles bestens geklappt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community