Frage von avatar2209, 63

Risen Triologie?

Im moment spiele ich Risen als Bandit durch bin Anfang Kapietel 3.

Im vergleich zu Risen wie sind die anderen teile und lohnt es sich sie zu spielen? Haben sie auch so eine schöne Openworld wie Risen? Machen sie genau so viel Spaß zu spielen? Wie schwer sind sie im vergleich? Ist die Story genau so gut wenn nicht sogar besser?

wäre schön eine klare und informative antwort zu bekommen, am bestem von einem der alle drei Teile gespielt hat.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von LukasSchreck, 20

Risen 2 ist meiner Meinung nach der schwächste von allen Teilen . Für mich zeichneten sich die PB Games für ihre Belohnungen für Entdecker aus . Ich meine die Welt war sehr detail reich ... Was bei risen 2 absolut nicht der Fall war. Trotzdem ist es eigentlich cool zu spielen.Die Story ist einigermaßen okey :D .Das Kampfsystem ist für mich aber sehr bad ..

Zu Risen 3 kann ich viel positives zu sagen ... Kampf system hat sich verbessert .. Dieses " Gothic " Gefühl war zum Teil wieder da .. Und die Story war meiner Meinung nach echt gut für PB Verhältnisse.

Ich würde mir beide Spiele kaufen . Risen 2 sollte in Sales in z.B Saturn sehr günstig sein ( Bei mir Risen 1+2 für 10 euro ). Bei Risen 3 solltest du noch mit ungefähr 20-30 euro rechnen .. was sich aber meiner Meinung nach lohnt .

Als Fazit kam Risen 1 Gothic noch am nächsten .. Aber Risen 3 ist auf seine eigene Art sehr schön :D

Kommentar von avatar2209 ,

danke für deine ausführliche meinung ich besitze bereits alle 3 teile + dlc 15€ steam sale :)

Antwort
von Flimmervielfalt, 52

Alle drei Spiele sind sehr geschwätzig. Das Verhältnis zwischen Aktion und Gesprächen ist nicht immer ganz ausgewogen. Ich fand sie alle drei gut spielbar. Mein liebstes Rollenspiel bleibt aber Kingdoms of Amalur - Reckoning

Antwort
von Technomanking, 6

Hallo,

dass alle Leute den 2. Teil so schlecht finden, kann ich nicht verstehen! Das Karibik-Feeling war super, die Story auch. Wenn auch der Endboss ein Witz war. Zudem sind die beiden DLC's super!

Den 1. Teil fand ich nicht schlecht, allerdings etwas "unausgeglichen" zum Schluss als Magier hat man einfach alles locker weg gehauen, war überhaupt keine Herausforderung mehr. 

Zu dem 3. Teil kann ich nichts sagen, den habe ich noch nicht gespielt, werde ich aber sicherlich in den nächsten Wochen in Angriff nehmen!

LG

Antwort
von Gordon313, 57

Also Risen 2 ist viel einfacher als der erste. Und der Endboss ist viel zu leicht.

Kommentar von avatar2209 ,

was der boss ist noch leicht als der in Risen der mir schon viel zu leicht und lw war :/

Kommentar von Gordon313 ,

Es war der Endboss vom 2.Teil gemeint!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community