Frage von MinaFee, 33

Rippenschmerzen beim Atmen?

Hallo. Ich habe jetzt immer mal wieder Schmerzen bei den rechten oberen Rippen wenn ich Atme, überwiegend beim ausatmen und wenn ich den Bauch anspanne. Aber auch beim tief einatmen, wenn ich den Bauch weit einziehe. Die Schmerzen gehen irgendwann weg, aber sie kommen auch wieder, ganz unerwartet. Und wenn ich gegen die Rippen drücke mit der Hand, ist es eher nur unangenehm.

Hat jemamd vielleicht eine Ahnung was das sein könnte?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von FlyingCarpet, 13

Such den Hausarzt auf. Könnte Rippen- oder Lungenentzündung sein, oder eine harmlose Muskelblockade.

Antwort
von rotetasse, 17

Vielleicht hast du eine Rippenfellentzündung, das hatte ich mal und das hat sich so angefühlt wie du es beschreibst. Ich würde an deiner Stelle zum Arzt gehen, denn ich hatte darauf hin auch eine Lungenentzündung.

Antwort
von Petruschkaa, 19

Ich habe das immer nach Rennsport.
Es kommt darauf an wann und wie oft du das hast.
Wenn du es einfach so hast, solltest du dich erstmal aiseuhen, aber wenn es stark ist und bleibt solltest du zum Arzt gehen )

Antwort
von straton, 12

Wenn Deine inneren Organe ohne Befund sind, kann der Schmerz nur ein im Brustwirbelbereich eingeklemmter Nerv sein. Gehe ganz ruhig zum Orthopäden und schildere ihm den Zustand. Also: Organe wie Herz, LUNGE,Galle in Ordnung, dann sind es ´Nervenschmerzen, die durch die Nervenenden bis nach vorne geleitet werden.

Antwort
von Thomas19841984, 20

ich denke, da ist lediglich ein Nerv eingeklemmt, was auch zu Atemnot führen kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community