Frage von Finchen08, 402

Rippenschmerzen --> Prellung ohne blauen Fleck?

Hallöchen. Ich spiele Handball und bin letztes Wochenende hingefallen. Als ich am Boden war habe ich plötzlich gemerkt, wie eine Mitspielerin mit dem Knie direkt auf meine Rippen gefallen ist. Anfangs habe ich kaum Luft bekommen. Ging aber nach ein paar Minuten wieder weg. Das Spiel habe ich weiter gemacht. Abends im Bett hatte ich das Gefühl, dass ich nicht zu 100% Luft einatmen konnte. Es war ein komisches Gefühl. Einen Tag später habe ich Schmerzen im Rippenbereich (links direkt unter der Brust) gespürt. Nicht durchgängig, meistens bei Drehungen. Blau ist es auch nicht geworden. Hat von euch jemand ähnliche Erfahrungen mal gemacht oder weiß was genaueres? Ich wäre über Antworten sehr dankbar.

LG Fine

Antwort
von eni70, 356

Du solltest das abtasten und wahrscheinlich auch röntgen lassen. Es können Rippen gebrochen sein und eine Lungenquetschung ist auch nicht lustig. bei gebrochenen Rippen kann man zwar wenig machen, als bandagieren dun ein paar Wochen schonen... wenn aber die Lunge beeinträchtigt ist, muss man handeln.

Der Bluterguss ist vielleicht innen.Eine Prellung wäre zwar die bessere option, kann aber schmerzhafter sein als ein Bruch :-(

Gute Besserung!

PS. Wenn du eine Unfallversicherung über den Verein hast oder privat, wäre es eh gut das ärztlich attestieren zu lassen und zu melden für etwaige Ansprüche weißt ja nicht wie es ausgeht.

Kommentar von Finchen08 ,

Vielen lieben Dank für die schnelle Antwort 😊

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community