Frage von Stardancer2000, 147

Rippenprellung oder -bruch?

Hey Vor drei Tagen hatte ich einen Reitunfall und habe mir dabei eine Rippenprellung zugezogen, ich war auch direkt im Krankenhaus und würge geröntgt. Festgestellt wurde eine Rippenprellung aber der Arzt meinte es könnte auch ein sehr feiner Bruch sein den man nicht erkennt. Die Schmerzen wurden gestern unerträglich und an Schlaf ist gar nicht erst zu denken. Selbst die Schmerzmittel (Ibu 600) greifen nicht mehr wirklich. Weiß jemand wie lang solche Schmerzen andauern und vor allem wann ich wieder Sport machen darf? Der Arzt hat mir das nicht gesagt und ich hab bei der Aufregung ganz vergessen zu fragen

Antwort
von RettSan, 114

Hallo Stardancer2000,

Rippenprellungen und/oder Rippenbrüche können sehr schmerzhaft sein, wie Du ja gerade selber festgestellt hast. Die Schmerzen können, je nach Mensch und Verletzung, bis zu 3 Wochen anhalten.

Suche am besten Deinen Hausarzt auf und schildere ihm Dein Problem; aus eigener Erfahrung weiß ich, dass bei solchen Verletzungen Diclofenac (Tabletten) sehr gut helfen. 

Zusätzlich würde ich noch ein Sportgel wie z.B. Voltaren Schmerzgel (übrigens auch mit dem Wirkstoff Diclofenac) verwenden; frage in der Apotheke aber nach preiswerteren Produkten, diese sind genauso gut, aber billiger (z.B. Diclofenac Ratiopharm oder Diclofenac Heumann Gel).  

Gute Besserung!

LG

Karsten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten