Frage von HieraFira99, 69

Rippengebrochen was wird getan?

Es gibt ja viele menschen aus irgent einem grund sich die Rippen brechen meine frage wie behandelt man das bekommt man dann einen verband um den oberkörper oder einen Gips (wird der so geschrieben?) Muss man dann zur Schule? Oder darf man zuhause bleiben? Und wie sieht das ganze bei einer Frau aus? Ich wollte das nur mal so aus Interesse wissen was dann passiert:D hoffe ihr könnt mir helfen

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von newcomer, 34

wenn die gebrochenen Rippen in unbelasteten Zustand wieder normale Position erlangt haben mußte einige Wochen einfach im Bett normal Krankenhaus liegen so dass die Rippen nicht bewegt werden. Das mit liegen meine ich in erster Zeit 24 Std sprich ohne aufs WC zu gehen. Ein Verband wäre da eher schädlich.
Bei manchen Rippenbrüchen wird ein Korsett angelegt um den Brustraum ruhig zu stellen aber ebenfalls ohne Verband.
Mein Vater hatte schon Rippenbruch daher hab ich diese Info

Antwort
von marenka111, 30

Hallo, ich hatte vor einem halben Jahr auch zwei Rippen gebrochen. Ich habe sie röntgen lassen, weil wir in Urlaub fuhren. Eine Rippenspitze war sehr nahe an der Lunge. Es wurde aber überhaupt keine Behandlung angeordnet, ich sollte nur darauf achten, dass ich gut Luft bekomme. Wenn nicht, dann sofort ins Krankenhaus.. Ich habe mich nur ein bisschen geschont, weil ich sonst ja auch Schmerzen hatte. Aber nach kurzer Zeit war das gut erträglich. Früher machte man einen festen Verband um die Rippen, aber heute nicht mehr. Bei mir ist wieder alles ok.

Kommentar von HieraFira99 ,

das ist super :D

Antwort
von Kassandra49, 25

Bei einem Bruch der Rippen, wäre ein Verband sinnlos. Da kann man nicht viel machen. Schmerzmittel und Ruhe. Ein paar Tage wird der Arzt auch "krankschreiben".

Es ist egal, ob sich ein Mann oder eine Frau die Rippen brechen.

Antwort
von Jessi682, 27

Ein Rippenbruch (Rippenfraktur) heilt normalerweise innerhalb von etwa sechs Wochen problemlos von selbst. Dies gilt in der Regel für einfache Brüche von ein bis zwei Rippen sowie für stabile Brüche von drei oder mehr Rippen, die auf derselben Brustkorbseite liegen (sog. Rippenserienfraktur).

Während der Heilung kann es jedoch beim Atmen, Hustensowie bei Belastung oder im Liegen zu starken Schmerzenkommen. Aus diesem Grund erhält der Betroffene normalerweise schmerzlindernde Medikamente, zum Beispiel die Wirkstoffe:

Ibuprofen Naproxen Paracetamol Diclofenac Metamizol Tramadol

Wichtig ist, dass du Schmerzmittel einnimmst, damit du normal tief einatmen kannst. Oft fällst du sonst in eine sogenannte "Flach-Atmung".

Da gibts behandlungstechnisch keinen Unterschied bei Männern und Frauen. Eine erste Schon-Zeit ist auf jeden Fall angebracht, also wirst du sicherlich mit einem Rippenbruch eine Zeit lang zu Hause bleiben dürfen :)

Kommentar von HieraFira99 ,

danke für die antwort aber wie gesagt ich habe mir zum glück noch nie was gebrochen und hatte diese frage rein aus Interesse da ich reite und bei einem Unfall sowas ja passieren könnte oder auch bei einem auto unfall und ich mir das etwas schwer und komisch vorgestellt hatte dann dort einen Gips zu tragen so wie man es ja bei arm oder bein brüchen kennt

Antwort
von kenibora, 25

Je nach Art und Weise des Bruches muss oder wird garnichts gemacht...heilt von selbst. Ob eine OP notwendig ist entscheiden Ärzte nach Untersuchung!

Antwort
von MML88, 30

wenn es nicht operiert werden muss bekommt man so eine Art korsett und schmerzmittel

Kommentar von sternenmeer57 ,

Korsett bekommt man nicht. Hatte vor 10 Monaten Rippe 2 bis 7 gebrochen, da gibt's nur Schmerzmittel und Atemtherapie, wegen der Lunge.

Kommentar von MML88 ,

je nach instabilität bekommt man das. Ich arbeite im Krankenhaus und bilde mir das nicht ein . Natürlich bekommt man nicht immer ein Korsett

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community