Frage von turtlemania2010, 10

Rippe in kurzer Zeit erneut gebrochen?

Hallo, Ihr Lieben! Ich habe mir vor etwa 2,5 Wochen die 10. Rippe rechts durch Husten gebrochen. Heute beim Schuhe binden ist mit ein schmerzender Stich wieder an der gleichen Rippe eingefahren. Ich habe geschrien vor Schmerzen und konnte mich kaum bewegen oder atmen. Habe dann in hoher Dosis Schmerzmittel eingenommen (Novalgin und Ibuprofen). Nach einer Stunde wurde es etwas besser. Es ist nun wesentlich schlechter als der Bruch vorher. Schmerzen ohne Ende trotz Schmerzmittel, kann kaum sitzen, stehen oder liegen, aber wenigstens wieder einigermaßen atmen. Kann es sein, dass ich mir die Rippe wieder gebrochen habe?? Natürlich bin ich morgen wieder beim Arzt!! Danke an Euch, turtle

Antwort
von Turbomann, 8

Da du morgen eh zum Arzt gehst, helfen dir heute ganz viele Antworten auch nicht.

Aber ich wünsche dir Gute Besserung.

  Zwei Schmerzmittel würde ich nicht unbedingt zusammen einnehmen. Auch nicht mehr als angegeben ist, denn dann bekommst du noch mehr Schmerzen.

Kommentar von turtlemania2010 ,

Mein Arzt sagte mir, dass ich durchaus zum Novalgin zusätzlich Ibu nehmen kann...

Kommentar von Turbomann ,

Wenn dir dein Doc das so gesagt hat, dann sollte das ok sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community