Frage von Ruschy, 89

Ring falsch graviert was sind meine rechte?

Ich habe letztes Jahr ein Verlobungsring gekauft und jetzt ist fast ein Jahr später eine gravur aufgefallen die gar nicht drin sollte mit nem unbekannten Namen und Datum das mit uns nix zu tun hat. Möchten nächste Woche zum Juwelier und nun meine Frage was sind meine rechte? Laufen ja fast nen Jahr damit rum, kann man Schadensersatz einklagen o.ä.?

Antwort
von kutschto, 36

es kommt ersten darauf an was im Kaufvertrag steht, aber ich glaube sowieso dass das schon Gesetzlich auf 3 Monate beschränkt ist. Also du kannst ihn freundlich fragen ob er es vielleicht ändert aber wenn er es nicht freiwillig macht hast du versch...en  .Viel Glück trotzdem. ;-) 

Antwort
von annaskacel99, 49

Wenn dir das JETZT erst auffällt, frag ich mich ob du den Ring jemals auch nur angesehen hast...

Kommentar von Ruschy ,

Wir haben uns den Ring natürlich angeschaut!Es ist der richtige-wurde laut Juwelier ja extra in der richtigen Größe neu bestellt. Es sollte aber nie eine gravur rein. Dann schaut man bei einem ziemlichen schmalen Verlobungsring nicht mit einer Lupe nach! Es ist bei einem anderen Juwelier aufgefallen-mit einer Lupe,da der Juwelier nach dem Material und Stein schauen wollte. 

Antwort
von Margita1881, 31

mit nem unbekannten Namen und Datum das mit uns nix zu tun hat

hast schon mal geschaut, ob es überhaupt der richtige Ring ist?^^

Kommentar von Ruschy ,

Ja ist es. Wurde nach der Verlobung angeblich extra neu bestellt in der richtigen Größe. 

Antwort
von ihavefun, 17

Scherzkeks ^^ http://img06.deviantart.net/704a/i/2007/201/d/5/scherzkeks_by_theangrymob.jpg

Antwort
von Akuamariam, 30

Auf jeden Fall!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten