Frage von Bluetec2080,

Riester Rente und ALG 2

Hallo Leute,ich hätte folgende frage, beim Antrag auf Alg 2 bei der Leistungstelle des Jobcenters , wo muß man da im Antrag die Riester Rente eintragen ?? Würde es reichen , wenn man beim Jobcenter den aktuellen Riester kontoauszug und das Zertifikat vorlegt und im ALG 2 Formular angibt das man eine Riester Rente hat. Früher mußte man noch den Auszahlungsbeitrag beim möglichen Rückkauf eintragen. , bisher eingezahlt und die Gesamtsumme. Ist das noch so. ?

Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.

Danny

Antwort von Patrick2009,

Das Guthaben in einem Riester-Vertrag ist vor dem Zugriff des JobCenters geschützt. Heißt du kannst du viel geld haben wie du möchtes die können dir nix

Antwort von DerHans,

Das Guthaben in einem Riester-Vertrag ist vor dem Zugriff des JobCenters geschützt.

Antwort von Claud18,

Dort gibt es doch eine Rubrik "Freiwillige Versicherungen"oder so ähnlich auf der Anlage "Einkommen" (sofern vorhanden), da trägst du den Monatsbeitrag ein. Die Riesterrente ist nicht verwertbares Vermögen, reiche doch eine Kopie des Zertifikates und des letzten Kontoauszuges ein. Wenn sie mehr wollen, werden sie es dir schon sagen. Den Rückkauf können sie nicht verlangen, da du dann die ganzen staatlichen Zuschüsse verlierst.

Antwort von Eddy63,

Frag doch im Jobcenter nach ,die können dir bestimmt weiter helfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community