Riesiges Dach auf Doppelgarage, die auf der Grenze steht. Wie kann ich weiter vorgehen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Fragende schreibt doch eindeutig, dass der Bau auf der Grenze steht, also hätte er auf jeden Fall seine Einwilligung zur Grenzbebauung geben müssen und das Landratsamt hätte ihn daraufhin anschreiben sollen ob die Einwilligung auch rechtens ist, da ja Fenster eingebaut werden. Hat denn da niemand an die Beschattung gedacht oder an die Statik, oder ob der Bau auch an der Grenze zum Nachbarn verputzt wird oder ob er sich über Jahrzehnte eine aus verschiedenen Ziegeln gebaute Wand anschauen muß, wie es mir geht. Mein Fazit ist, dass da zu lasch an die Sache rangegangen wird. Jeder Bau ohne Ausnahme sollte einer Genehmigung bedürfen und nach Fertigstellung ein Protokoll angefertigt werden müssen, sonst braucht der Bauherr ja nie für diesen Bau Grundsteuer zahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie weit ist das Gebäude von deinem Grundstück entfernt? 

Im allgemeinen sagt man, dass das Gebäude mindestens halb soweit vom Nächsten Grundstück entfernt sein muss, wie es hoch ist. Also wenn es 5m hoch ist muss es 2,5 m von deinem Grundstück entfernt stehen.

Das ist aber nur eine Richtlinie. Ausschlaggebend ist das was das Bau und Grundstücksamt dazu sagt. 

So gibt es auch Gebiete, wo dieser Abstand kleiner sein darf aber auch welche, wo das Gebäude genausoweit weg wie Hoch sein muss.

Wir kennen eure Bauordnung für dieses Gebiet nicht.

Das Bauamt ist dein Ansprechpartner.

Wenn der Abstand zu deinem Grundstück also eingehalten wird, ist es nicht dein Problem ob der Bau  rechtens oder nicht rechtens ist, das ist das Problem deines Nachbarn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ArwenAstern
19.10.2016, 22:41

Der Bau steht auf der Grenze und wie schon oben erwähnt, sind alle zulässigen Maße, hier hessische Bauordnung, überschritten. Bei dem Katasteramt habe ich noch nicht angefragt, danke für den Tipp!

0

Was genau ist denn Dein Problem?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?