Frage von GiantOrca88, 91

Riesige Zecke was tun?

War Zelten und habe jetzt diese Zecke was soll ich tun?!? Kann ich mich duschen??? >


Antwort
von Goodnight, 27

Zecke raus ziehen und mit Kugelschreiber die Stelle markieren. Dann kannst du duschen und die Stelle desinfizieren.

Wenn die Stelle unauffällig bleibt ist alles in Ordnung. Schreibe dir in deinen Krankenunterlagen Das Datum und die Stelle auf wo du gebissen wurdest.

Das ist wichtig, wenn in ein paar Wochen Fieberschübe auftreten sollten.

Kommentar von DieZahnfee13 ,

Die beste Antwort!
Daumen hoch!

Kommentar von Goodnight ,

Danke dir! :-)

Antwort
von KittyCat992000, 45

Geh zum Arzt, wenn du sie nicht selbst rausziehen kannst. Das Vieh zu entfernen hat oberste Priorität.

Antwort
von Rollerfreake, 28

Damit würde ich zum ärztlichen Bereitschaftsdienst gehen, dieser stellt die allgemeinmedizinische Versorgung außerhalb der normalen Praxisöffnungszeiten sicher. Die Adresse findest du, in dem du einfach im Internet ärztlicher Bereitschaftsdienst und deinen Wohnort eingibst. 

Antwort
von Kaesebohrer, 29

Sofort ins Krankenhaus gehen, damit die Zecke richtig entfernt wird. NIEMALS selber es versuchen! Und bei der Gelegenheit sich gleich für einen Bluttest anmelden.

Ich bin mit meiner Borreliose bis auf ein paar Flecken ziehmlich gut davongekommen, das muss aber nicht immer so sein. Das ist aber nicht immer so, je früher die Behandlung ansetzt, um so besser die Heilungschancen.

Wie eklig FSME ist weiss ich nicht, aber da ist eine sofortige Behandlung sicher auch sinnvoll.




Kommentar von DieZahnfee13 ,

Die im Krankenhaus haben weitaus wichtigeres zu tun als so eine lächerliche Zecke zu entfernen...
Die Zecke entfernen und die Bissstelle beobachten. Falls der Kopf stecken bleibt sollte man zum Arzt.

Kommentar von Kaesebohrer ,

Die Zecke entfernen und die Bissstelle beobachten, genau das habe ich gemacht. Mit dem Erfolg dass die Zecke im Todeskampf mir ihre Borrelien ins Blut gespuckt hat und ein riesiger Fleck zu sehen war.

Kommentar von Goodnight ,

Daran hätte auch eine Krankenhausbesuch nichts geändert.

Antwort
von PeterKremsner, 37

Ja du kannst dich normal duschen gehen.

Schmier die Stelle mit der Zecke mit Öl ein und Reib an der Zecke herum dann fällt sie ab.

Du kannst sie auch "rausdrehen" davon würde, ich allerdings abraten, weil dabei oft der Kopf der Zecke in der Haut stecken bleibt und das kann zu Infektionen führen.

Kommentar von Goodnight ,

Genau das darf man auf keinen Fall tun! Die Zecke muss weg, egal wie, nur den Körper sollte man möglichst nicht berühren oder gar quetschen. Sonst erbricht die Zecke alles Gift in das Bissopfer.

Wenn der Kopf drin bleibt ist es nicht schlimm, das arbeitet der Körper selber raus.

Kommentar von PeterKremsner ,

Ich hab auch nicht gesagt dass er die Zecke quetschen soll....

Mit herumreiben ist leichtes Berühren der Zecke gemeint und nicht die Zecke quetschen.

Und für rausdrehen habe ich auch davon abgeraten.

Btw ein Freund von mir hat die Zecke mal einfach rausgezogen und danach eine riesige Eiterblase bekommen, weil der Kopf stecken geblieben ist.

Er musste danach im Krankenhaus aufgenommen werden. Der Arzt hat dann die Sache mit dem Öl beschrieben.

Antwort
von PineappleLover, 48

Nimm eine Zeckenzange, packe die Zecke direkt vor dem Kopf und zieh sie raus. Dann kannst du duschen.

Kommentar von piccoloking ,

Um Gottes Willen, er kann sterben

Kommentar von PineappleLover ,

Und was hat das mit mir zu tun? Ich hab ihm ja gesagt, dass er seine Zecke entfernen soll. Ich habe keinerlei Witze oder sonst etwas gemacht. Ich verstehe deine Reaktion dementsprechend nicht.

Antwort
von lohne, 8

Ziehe sie dir einfach mit einem guten Zeckenentferner raus. Ich habe immer! einen Tick Boy Zeckenentferner bei mir. Schupps ist das Tierchen komplett raus.

... wenn sie sich so richtig vollgesogen hat, fällt sie von alleine ab. Aber wer will schon solange warten?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten