Frage von Alinavongestern, 165

Riesige Angst vor meinem Schwarm, und mache mir unnötige Gedanken?

Diese Frage bezieht sich mehr oder weniger auf meine vorherige: Ich, 16, stehe seit 3 Jahren auf einen "Bekannten", den ich bisher nur vom Sehen kenne. Nur dummerweise habe ich totale Angst vor ihm, sodass ich es bisher nicht geschafft habe mit ihm zu reden. Sogar nur Blickkontakt zu ihm fällt mir schon schwer. Er schüchtert mich einfach total ein! Zum einen ist er in meinen Augen extrem attraktiv, während ich mich selbst nicht wirklich schön finde. Deswegen kann ich mir gar nicht vorstellen, dass er mich auch mögen könnte, obwohl er mich sehr oft ansieht und anlächelt (das dürfte doch ein gutes Zeichen sein!?). Ich halte mich selbst sozusagen nicht für "würdig" genug, mit ihm zu reden...Außerdem ist er 5 Jahre älter und ich kenne niemanden, wo eine Beziehung mit diesem Altersunterschied funktioniert hat (also wenn einer Minderjährig ist...bei 22 und 27 Jahren würde es ja passen, aber nicht bei einem Jugendlichen und einem Erwachsenen). Ich hatte noch keine Beziehung, keinen Sex und noch nicht mal meinen ersten Kuss, er eben schon...und ich denke ich wäre viel zu unerfahren für ihn...ich habe noch tausend andere Sorgen aber die meisten denken sich wahrscheinlich jetzt "Sie kennt ihn doch gar nicht, was macht die sich denn schon gedanken???"...und ich glaube genau da liegt mein Problem. Ich weiß nicht was passieren wird, ich kann es nicht planen oder kontrolieren und das stört mich. Ich habe Angst dass es nicht so läuft, wie ich es mir vorstelle. Dass ich mich in irgendeiner Hinsicht blamiere, er gar nicht auf mich steht oder mir irgendwann später das Herz bricht...es macht mir einfach Angst dass ich nicht voraussehen kann was sein wird...und deswegen kann ich nichts machen weil ich Angst vor den möglichen negativen Auswirkungen meiner Handlungen habe... (ihr merkt ich bin alles andere als risikofreudig...) Ich weiß einfach nicht was ich machen soll. Ich habe vor allem Angst. Ich kann mich nicht überwinden, irgendwie mit ihm zu interagieren...Bitte schreibt jetzt nicht sowas wie "Trau dich einfach"...das ist leichter gesagt als getan...und wie gesagt ich habe das Problem schon seit Jahren

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Ostsee1982, 65

Ich halte mich selbst sozusagen nicht für "würdig" genug, mit ihm zu reden...

Wie klein möchtest du dich denn noch machen?

Das ganze Leben ist ein Risiko. Sobald du morgens einen Fuß aus dem Bett setzt könnte theoretisch schon etwas passieren. Jemanden anzusprechen ist ein kalkulierbares Risiko. Was soll denn passieren? Mehr als Nein sagen kann er nicht. "abschreckend" wäre für ihn bestimmt nicht, dass du dich für ihn interessierst sondern wenn dann vielleicht eher das selbstunsichere Verhalten. Wenn du stammelnd vor einem Typen stehst und kaum ein Wort rausbekommst damit signalisierst du dem, dass er mit dir spielen kann. Wenn das für dich so derart schlimm ist, dass du ihn seit Jahren nicht ansprechen kannst, ist er vielleicht auch einfach nicht der Richtige. Man kann es nämlich auch von der anderen Seite sehen: Hätte er an dir aufrichtiges Interesse hätte er genauso die Möglichkeit dich anzusprechen.

Kommentar von Alinavongestern ,

Na ja, er hat mich erst vor ein paar Monaten wahrgenommen und ich kann mir vorstellen, dass er mich nicht ansprechen will wenn ich ihn kaum beachte. Und er hat drei, vier Mal mich und meine Freunde begrüßt oder Smalltalk geführt, aber nur wenn wir ihm als Gruppe begegnet sind...aber eigentlich hast du recht 

Antwort
von Ladybug2, 66

Bist du in sozialen Netzwerken irgendwo mit ihm befreundet oder hast vielleicht sogar seine Nummer? Dann würde ich ein lockeres Gespräch in die Wege leiten. Er steht dir nicht direkt gegenüber und so müsstest du deiner Angst doch Herr werden, oder? :) Aber wenn du es persönlich nicht schaffst ihn anzusprechen sehe ich da keine Perspektive. Vermutlich ist er wirklich zu alt für dich und du bräuchtest eigentlich jemanden in deinem alter mit ähnlich viel Erfahrung und gleichen Interessen.

Kommentar von Alinavongestern ,

Also ich bin nirgendwo angemeldet, Nummer hab ich auch nicht und ich glaube sogar ein "virtuelles" Gespräch würde mir Angst machen...ich glaube auch dass er zu alt ist aber da ich ihn sehr oft sehe ist es schwer ihn zu vergessen

Antwort
von checkenichts, 68

Wenn du sowieso wenig Kontakt zu ihm hast, dann ist es doch nicht schlimm, wenn du ihn fragst. Blamieren kannst du dich ja nicht, weil er dich kaum kennt und du ihn auch nicht. 

Allerdings denke ich, dass du etwas zu jung bist. 5 Jahre sind schon etwas viel. Mag sein, dass er auf unerfahrene Mädchen steht, darum frag ihn einfach oder komm mit ihm ins Gespräch.

Antwort
von BlaccJesuz2Pac, 60

Wieso hast du Angst vor ihm?

Kommentar von Alinavongestern ,

Das habe ich versucht zu erklären..ich denke irgendwie dass ich nicht gut genug für ihn bin und dass er mir das Herz brechen könnte wenn ich es mit ihm versuche

Kommentar von BlaccJesuz2Pac ,

Achso das ist aber keine direkte Angst ihm gegenüber oder?

Kommentar von Alinavongestern ,

Ich denke mal nicht...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community