Frage von Sk145, 159

Riesen-Spinne?

Haben eine grosse Spinne im Treppenhaus, erstmal die Frage ob sie gefährlich ist.. Wenn ja was tun? Ich will ungern in die Nähe da ich panische Angst vor spinnen hab :-D bitte hilfreiche Antworten, sie sitzt noch immer im Treppenhaus.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Burton27, 72

Ist eine ganz normale Hausspinne. Die kann dir nix tun, selbst wenn sie wollte ;)

Und ja die Viecher können ziemlich groß werden. Also am besten ein großes Glas/Becher nehmen und über die Spinne stülpen. Dann ein Papier drunterschieben und die Spinne rausschmeißen.

Antwort
von januarbisjuli, 39

Sie ist für dich nicht gefährlich. Aber verdammt eklig ist sie schon. Ich würde irgendjemand anders darum bitten, sie für dich wegzumachen. Manche Männer spielen sehr gerne den Helden bei sowas. ;-) Also frag einfach irgendwen, einen Nachbarn z.B.

Antwort
von Sinzo, 47

Nach dem Bild hatte ich genau so eine bei mir letztens, ist ungefährlich ist halt nur übel ätzend 🙈 frag deine mum die erledigt das😂

Antwort
von Aliha, 66

Das ist eine Hauswinkelspinne, dieses Tier ist völlig harmlos und wird dir nichts tun. Du brauchst sie nur in Ruhe zu lassen, sonst gar nichts, dafür wird sie dir lästige Mücken und anderes Ungeziefer vom Leib halten.

Antwort
von gerolsteiner06, 38

Scheint mir eine Hauswinkelspinne zu sein;

In D gib es keine einheimischen Spinnen, die Menschen gefährlich werden können. Selbst die als giftig verschrieenen Kreuzspinnen (z.B. Gartenkreuzspinne) habe zwar ein Gift aber ein Biß kann meistens einen Menschen nicht verletzen und hat keine Folgen für den Menschen.

Also mach Dir keinen Kopf und fange sie mit einer zusammengedrehten Zeitung ein und setze das liebe Tierchen an die Luft.

Antwort
von TorDerSchatten, 26

Da ist eine für den Menschen völlig harmlose Hauswinkelspinne der Gattung Tegenaria. Kein Grund zur Panik. Sie wird dich nicht anfallen.

Antwort
von ResiMessi, 52

Wow sieht die cool aus! Ich kenn mich zwar nicht aus aber ich weiß das es in Deutschland keine giftigen Spinnen gibt....

Kommentar von KUMAK ,

Wo hast du das denn gehört? In Deutschland gibt es sehr wohl Spinnen die Schmerzen und Übelkeit verursachen.

Kommentar von gerolsteiner06 ,

Also Resi hat zwar unrecht, die meisten Spinnen haben eine giftigen Biß, aber keine in D einheimische Art kann dem Menschen gefährlich werden.

1. können sie meist die Haut gar nicht durchdringen und 2. haben sie alle nur ein schwaches Gift, das höchsten eine Rötung verursachen kann, nicht zu vergleichen mit einem Bienenstich.

Kommentar von ResiMessi ,

Ja aber nix schlimmeres....keine Lähmungserscheinungen oder sogar tot. Dann müssten deutsche Ameisen auch giftig sein.

Kommentar von KUMAK ,

Trotzdem sind sie giftig? Giftig heisst nicht tödlich, ist dir schon klar?

Kommentar von ResiMessi ,

Danke mr. Gerolsteiner aber Kumak du hast auch recht! Giftige Spinnen aber nix schlimmes :)

Antwort
von THEGAMINGNERD, 64

Sag mal wie groß die ca. ist

Kommentar von Sk145 ,

Wie meine Handfläche ca. 

Kommentar von THEGAMINGNERD ,

Alter dann nimm dich in acht vor der und wenn du wirklich Schiss hast ruf nen Kammerjäger

Antwort
von Kassandra49, 46

Bitte jemanden, diese Spinne zu entfernen (nicht töten).

Das kann man so machen. Man nimmt ein Glas und ein glattes Blatt Papier. Das Glas stülpt man auf die Spinne und schiebt langsam das Papier unter das Glas. Die Spinne wird sich zusammenrollen und in das Glas fallen. Das Papier auf dem Glas lassen.

Nun kann man sie wieder in die Natur befördern.

Kommentar von Sk145 ,

Niemand bei uns im Haus will das gerne machen jeder hat sag ich mal einen kleinen Ekel vor größeren spinnen 😂

Kommentar von gerolsteiner06 ,

Dann schlag halt mit ´ner Zeitung drauf und Ruhe ist ....

Antwort
von Kassandra49, 42

Hier ist die Lösung: Warte 1 bis 2 Tage ab. Dann ist sie sowieso verschwunden. Habe das in meinem Wohnzimmer auch so erlebt.

Du hast sie ja nicht in der Wohnung.

Kommentar von Sk145 ,

Gott sei dank nicht 😁

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community