Frage von Strongmind, 135

Riesen Problem Problem, kein Frauenarzt hat Termine frei?

Ich habe ein mächtig großes Problem ich muss zum Frauenarzt, aber in der ganzen Stadt wo ich wohne hat nicht einer freie Termine. Sie versuchen mich nicht mal rein zu schieben.. Sie sagen es sei kein notfall und solle deswegen warten, aber ich habe Beschwerden und es könnte eine Ss im Raum stehen.. Es ist allen egal.. Was soll ich jetzt machen? Nur deswegen in die Notaufnahme gehen?

Antwort
von SeBrTi, 59

Naja eine Schwangerschaft ist kein Notfall...Ich habe aber bei meinem FA so ein Tamtam gemacht das ich dann in 2 Tagen doch ein Termin bekommen hab - aber auch nur weil in meiner Arbeit recht schwere Kisten und auf Leiter herumgeklettert muss. Wenn ich in ein Büro arbeiten würde, hätt ich noch 2-3 Wochen gewartet.

Eig denke ich nicht das alle Frauenärzte bis November ausgebucht sind. Ist eig unmöglich...Sonst ruf da an und sag du denkst du bist schwanger hast aber so starke Schmerzen oder so. Oder was es sonst für Optionen sind. Aber was hast du für Beschwerden?

Kommentar von Strongmind ,

Ich arbeite als Pflegekraft und hebe teilweise ziemlich schwer.. Vor Juli ist nichts zu holen bei mir. 

Kommentar von SeBrTi ,

Ok dann sollst du echt iwie ein Termin bekommen, du darfst eig nichts mehr mit kranke, Blut körperausscheidungen etc zu tun haben. Notfalls gehst du einfach zu einem FA und klopfst an. Was ich gemacht hab, ich hab die ordnationsassistentin meine Nummer hinterlassen und Falls jemand absagt, das sie mir den Termin gleich an dir vergibt. So hab ich mein Termin bekommen. Das innerhalb von 2 Tagen dann. Ich hab echt Riesendrama gemacht. 

Antwort
von Strongmind, 38

Ich habe vorhin mit meinem Hausarzt telefoniert. Ich gehe morgen früh hin und lasse Urin und Blut untersuchen in der Hoffnung das da alles in Ordnung ist. 

Antwort
von Laliluuuuuh, 42

Es soll jetzt nicht gemein klingen aber vielleicht bist du bei deinem Frauenarzt schon ziemlich bekannt was sowas angeht und deshalb bekommst du keinen Notfalltermin. Warst du deswegen schon öfters beim Frauenarzt? 

Kommentar von Strongmind ,

Nein war immer nur zur Kontrolle da und als ich 16 war wegen der Pille 

Kommentar von Laliluuuuuh ,

ok. Du kannst allerdings auch einfach in die Notaufnahme gehen, die nehmen dich sicher dran! 

Kommentar von Strongmind ,

Das habe ich mir auch schon überlegt.. Aber ich möchte die Notaufnahme nicht besetzen wenn Ärzte behaupten es sei kein notfall.. Es ist einfach furchtbar das in einer großen Stadt Termine erst ab juni/Juli frei werden

Kommentar von Laliluuuuuh ,

Wenn du schmerzen hast, dann geh ins KH und wenn nicht, mach einfach in ein paar Tagen nochmal einen Schwangerschaftstest.

Kommentar von Strongmind ,

Ja so werde ich es machen :) 

Antwort
von Hexe121967, 67

welche beschwerden hast du denn genau?  eine mögliche ss ist nun wirklich kein notfall. da kann man auch schonmal auf einen termin einige tage warten.

Kommentar von Strongmind ,

Einige Tage?  Ende NOVEMBER

Kommentar von Hexe121967 ,

kann ich mir zwar nicht wirklich vorstellen - aber egal.

nochmal: welche beschwerden hast du genau?  einen ss-test kann auch der hausarzt machen.

wenn alle stricke reissen, kannst du über die krankenkasse einen früheren termin suchen.  oder du suchst einen arzt in der nachbarstadt auf.

Kommentar von Strongmind ,

Also ich habe starke Unterleib schmerzen fühlen sich ähnlich an wie die bei der periode nur stärker. Meine Periode hat allerdings noch locker 9 Tage zeit. Schwindel,  Heißhunger und kurz darauf wird mir schlecht Kopfschmerzen habe ich auch viel aber da weiß ich nicht ob das Zusammenhängt

Kommentar von Hexe121967 ,

dann geh damit zu deinem hausarzt. es muss ja kein gynäkologisches problem sein.

Antwort
von HelpfulMasked, 51

Bei Beschwerden ist es ein Notfall. Einen Bluttest um eine Schwangerschaft festzustellen kann aber soweit ich weiß z.B. auch dein Hausarzt machen. Probiers doch erstmal da?

Lg

HelpfulMasked

Kommentar von Strongmind ,

Ich habe morgen ein Termin beim HA mit Urin und Blutabnahme.. Ultraschall wurde bereits gemacht war nichts auffälliges zu sehen.. Aber schmerzen sind trotzdem da und einiges anderes

Antwort
von Graecula, 58

hast du schon einen Test gemacht? Wenn ja und wenn der positiv ist, kannst du auf eine Notfallbehandlung bestehen!

Kommentar von Strongmind ,

Den habe ich vor einer Woche gemacht der war negativ,  ich will ihn so bald es geht wiederholen,  aber trotzdem will ich die Beschwerden abklären.. 

Antwort
von Wohlfuehlerin, 70

also wenn ALLE praxen sagen, du seist kein notfall, nachdem du ihnen deine beschwerden geschildert hast, dann nützt es doch nix, wenn GF jetzt sagt "doch, du bist ein notfall", oder?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten