Frage von ZoneDestruction, 39

Riesen Mathe Problem, was tun?

Hey ich bin in der 10.Klasse und in einer Schule in Hamburg, und wir haben ein neues Thema in Mathe, letzte Woche Freitag angefangen. Jedoch versteht NIEMAND aus meiner Klasse dieses Thema, nicht mal der beste in Mathe. Jetzt habe ich schiss das ich in der Arbeit, die Folgen wird, eine 6 schreibe... dafür kann ich nichteinmal was, da ich die ganze Zeit deutlich zuhöre!

was soll bzw. kann ich dagegen tun? Ich weiß nicht genau wie das THema heißt aber es hat etwas mit den quadratischen funktionen und mit den Binomischen Formeln zu tun.

Antwort
von einfachichseinn, 21

Achso du kannst dann natürlich nichts dafür, wenn es eine sechs wird. Wie schön, dass du jetzt schon eine Ausrede suchst. Setzt dich Zuhause auf deinen Hintern und schau dir das Thema an, wenn das nicht hilft, schau dir YouTube Videos an (the simple math ist prima), wenn das auch nichts bringt, dann suche dir einen Nachhilfelehrer.

Antwort
von UlrichNagel, 21

Wenn KEINER etwas versteht, dann müsst ihr mit eurem Lehrer reden, ansonsten setz dich mit einem guten Schüler zusammen! Eigentlich kommt nach der Bruchrechnung ab 8. Klasse nichts "Neues" hinzu, sondern ist immer nur eine Vertiefung der bisherigen Zahlenlehre, denn die Buchstaben stehen ja auch für Zahlen. Eine Zahl ist auch schon eine Funktion (von 10 Ziffern!). Die 10er-Stellenwerte kannst du auch als Funktionsvariable schreiben :

325 = 3x² + 2x +5 (wenn 10² = x² gesetzt wird)!

Und Binomische Formeln solltest du nicht lernen, sondern nur verstehen, wenn du die Binompotenz als Produkt umformst und einfacher ausmultiplizierst:

(3 +x)² = (3+x)(3+x) = 9 + 6x + x²


Antwort
von XXLMaster98, 22

Also erstens hoffe ich mal, dass deine Arbeit nicht allzu bald ist. Meine persönliche Hoffnung in ähnlichen sehr auswegslosen Situationen ist, dass die anderen so schlecht sind, dass die Arbeit zurückgezogen wird.

Ich sage dir aus Erfahrung: Das wird nicht passieren. Und wenn deine Kameraden sagen, dass sie noch so wenig verstehen, wird die Arbeit noch zu gut ausfallen.

Mein Tipp: Überlege dir ob langfristig Nachhilfe eine Option für dich ist. Kurzfristig würde ich schauen ob ich es besser verstehe, wenn ich im Buch darüber lese, oder ob dir, dass deine Eltern erklären können. 

Ne weitere Möglichkeit ist "TheSimpleMaths" auf YouTube, die erklären es meistens ganz verständlich. Wenn du die Theorie kannst, vergiss nicht sie auch praktisch zu üben!

Antwort
von Kaenguruh, 11

Wahrscheinlich geht es um das Lösen von quadratischen Gleichungen mithilfe der quadratischen Ergänzung. Unter diesem Stichwort solltest Du dann mal googeln.

Antwort
von Kaenguruh, 8

Wenn es um das Lösen quadratischer Gleichungen mithilfe der quadratischen Ergänzung geht, dann schau mal hier: http://www.mathebibel.de/quadratische-ergaenzung

Antwort
von 0Ichputzhiernur, 27

Wenn du etwas genauer wirst können wir dir helfen, zeig zum Beispiel eine Aufgabe oder so, damit wir wissen was du meinst.

Andernfalls kann ich nur empfehlen dem Lehrer zu sagen das niemand mitkommt, denn selbst wenn es dir hier irgendwer erklärt werden deine Klassenkameraden die nach deiner Aussage das gleiche Problem haben auch die Klausur verhauen:/

Liebe Grüße

Bella

Antwort
von CommanderKronos, 32

Das ist recht einfach, ich mach jetzt mein abi und bin in mathe mit 1 vorbenotet. Hast du ne Mail über die ich dich erreichen kann?

Antwort
von Hammingdon, 39

Sags dem lehrer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten