Frage von Keehh, 48

Riesen Loch im Mund nach Weisheitszahn OP! Naht offen?

Hallo,

ich hatte vorgestern eine Frage gestellt, weil ich meine Fäden gezogen bekommen habe und 2 Tage später ein kleines Loch an einer Stelle war.

Ein Loch dass nicht blutet, dass nicht weh tut, aber das sehr tief ausschaut, wie eine Höhle.

Nur war das Loch noch klein vielleich 1mm durchmesser.

Mir wurde gesagt das ist normal und wächst von alleine zu.

Heute wieder 2 Tage später hab ich festgestellt, dass das Loch nun um ein vielfaches größer ist.

Das Loch ist jetz auch länglich und nicht mehr rund und an der längsten stelle bestimmt 3-4mm lang und 2-3mm breit.

Das ist ein echt groses Loch für einen Mund.

Ist das immer noch "normal" ich mach mir langsam sorgen, jetzt passt da auch jede Menge schmotter und essenreste rein und ich kann mir nur schwer vorstellen, dass das von alleine zuwächst so groß wie das ist, wie soll das funktionieren wenn die haut nichtmal zusammen ist zum zusammenwachsen.

Danke

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von michi57319, 11

Alles wird gut :-)

Ich habe die Weisheitszähne vor 22 Jahren gezogen bekommen. Anfangs war ein großes Loch, in dem sich Speisebrei sammelte. Da gab es dann auch schon mal unschöne Episoden mit leichten Entzündungen, wenn ich es nicht genau genug mit der Hygiene gehalten habe.

Jetzt ist da kein Loch mehr, sondern eine schöne, eher ebene Fläche, die völlig unproblematisch ist. Das hat natürlich keine 22 Jahre gedauert.

Die Zeit heilt alle Wunden, auch die im Zahnfleisch :-)


Antwort
von polarbaer64, 19

Das ist ganz normal, da wurde ja ein Zahn entfernt und entsprechend groß ist die Wunde. Das dauert ein paar Wochen, bis das zuwächst. In 2 Tagen passiert da noch gar nichts. Es muss sich ja erstmal neues Fleisch bilden, was dieses Loch schließt. 

Daher ist Mundhygiene derzeit größer als sonst geschrieben. Hast du keine medizinische Mundspülung vom Zahnarzt verschrieben bekommen? Wenn nicht, kannst du dir sowas in der Apotheke auch selber besorgen, z.B. Chlorhexamed:

https://shop.apotal.de/chlorhexamed-fluid-200ml-loesung-06997885?fromSearch=true

Antwort
von eni70, 34

Nun ein Weisheitszahn ist ja auch von bestimmter Grösse. 

Das ist ganz normal. 

Du solltest den Mund nach jeder Mahlzeit gut ausspülen.

Kommentar von Keehh ,

das macht sinn wenn man die weisheitszähne rausgezogen bekommt.

Bei mir wurden die aber raus operiert die waren nicht sichtbar. Und dann wurde oben die haut wieder vernäht, dass ist doch ein unterschied.

Kommentar von mariontheresa ,

Nein, kein Unterschied.

Antwort
von landregen, 28

Immer schön spülen, damit es sich nicht entzündet, dann wird es bald zugeheilt sein.

Kommentar von Keehh ,

mit was denn spülen?

Kommentar von eni70 ,

Mit Wasser natürlich, kannst auch ein Spritzer Mundwasser zu tun, oder "Nur ein Tropfen". Es dient aber hauptsächlich dem Ausspülen des "Lochs".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community