Frage von klenise, 37

Rieju RRX 50 auf 80ccm?

Hallo Leute ich brauche eure Hilfe bei meiner Rieju RRX 50 und zwar möchte ich von 50ccm auf 80ccm gehen aber was muss ich dazu noch kaufen? Also wenn ich bei Gearparts24 dieses Zylinderkit kaufen würde https://www.gearparts24.de/zylinderkit-airsal-80cc-alu-racing:a5636.html brauch ich da noch mehr oder kann ich das einfach einbauen und losfahren? und wie viel sollte ich mindestens ausgeben damit ich was gescheites bekomm? Danke im Voraus :)

Antwort
von Thomas9182, 23

Bei so einem Zylinder brauchst du mindestens einen 24mm vergaser, ZWINGEND ist eine verstärkte kurbelwelle+lager, und ein passender auspuff! Wenn du dich noch nicht auskennst würde ich so ein projekt noch bleiben lassen sonst zerstörst du deinen motor

Kommentar von klenise ,

Achso naja trotzdem danke ;) Dann muss ich mir wohl eine 125er oder 85er kaufen :)

Kommentar von Thomas9182 ,

du könntest deine rieju auch nur mit einem sportauspuff für 50ccm tunen ein radical racing sport, gianelli, oder enox machen ihren job gut auf den originalen 50ccm zylinder... informier dich aber bitte vorher im internet (es gibt haufenweise moped-tuning-facebook-gruppen) welche hauptdüse du für den vergaser brauchen wirst (zur feinabstimmung weil du sonst zu wenig sprit auf die angesaugte luft gibst und du ein sog. "mageres" gemisch erhältst. so ein gemisch verbrennt heisser und dadurch kannst du einen kolbenklemmer bekommen. Abgesehen von den gefahren wird dein moped danach aber ca 80-85 kmh schnell gehen 👌

Expertenantwort
von Effigies, Community-Experte für Enduro, 24

Das ist ziemlich Unfug.  Wozu soll das Mopped dann noch nutze sein ?

Kommentar von klenise ,

ja so zum waldfahren

Kommentar von Effigies ,

Im Wald ist fahren verboten.  Kost bis zu 20.000€ Bußgeld.

Außerdem gibt es da viel bessere Moppeds für. Unter 200ccm bringts das eigentlich ned.

Kommentar von Thomas9182 ,

mopeds haben nur 50ccm ^^ alles was serienmäßig mehr hubraum hat und fürs Gelände geeignet ist ist dann ne Motocross aber effigies hat im grunde recht. kauf eine honda cr85 die hat um die 30ps das kann kein moped mit 85ccm schaffen ^^ aber aufpassen: der verschleiss der teile bei einer Motocross ist nicht billig und selber service machen erfordert wieder einiges an know how!

Kommentar von Effigies ,

Umgangssprachlich ist alles ein Mopped (regional auch Mobbed)  was 2 Räder und nen Motor hat.

Und eine Motocross ist nicht nur ungeeignet sondern auch absolut illegal fürs Gelände.

Motocross wird nur auf einer entsprechend präparierten und zugelassenen  Rennstrecke gefahren.  

Im freien Gelände brauchst du eine Zulassung und Versicherung. Und die bekommt eine Cross niemals. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community