Frage von whattheheck22, 31

Ridge Nickel Cruiser schneller machen durch neue Kugellager?

Hallo,

wie schon in der Überschrift ersichtlich, suche ich nach Möglichkeiten um mein Ridge-Board schneller zu machen. Wenn ich die Rollen per Hand "andrehe", drehen sie sich unterschiedlich lange, ich würde schätzen zwischen einer und sechs Sekunden. Eine der Rollen dreht sich also fast gar nicht und schleift regelrecht. Mit dem Board bin ich trotzdem recht schnell unterwegs, würde allerdings gerne noch schneller und mit weniger Kraftaufwand fahren können.

Wie kann ich das Board beschleunigen? Ich habe die Muttern an den Rollen bereits leicht gelockert (so weit, dass sie gerade nicht eiern und noch fest sitzen) und das Ganze geölt, also daran liegt es nicht. Sind neue Kugellager eine Investition wert? Oder muss ich die alten einfach mal rausnehmen und von Dreck befreien? Oder was ist mit neuen Rollen, bringen die es? Kenne mich nicht damit aus und mein Board fahre ich nun ziemlich genau seit einem Jahr.

Falls es wichtig ist, dieses Board hier ist es (http://www.amazon.de/Ridge-Skateboards-Brother-Skateboard-komplett/dp/B00I9B5CFA...)

Expertenantwort
von sk8terguy, Community-Experte für Board & Pennyboard, 24

joa... das freidrehen der rollen ist wirklich völlig egal. also richtig irrelevant, wird schon von feinstaub beeinflusst und sagt nix über das rollverhalten unter fahrerbelastung aus.

die muttern locker drehen ist grundsätzlich keine verbesserung, wenn du speedrings und spacer in den rollen hast solltest du die fest andrehen.

ölen... naja. wenn es 608 ZZ lager sind, wovon ich ausgehe, dann ist das auch eher eine verschlechterung, immerhin wäschst du mit dem Öl das Fett aus den lagern.

neue kugellager... naja, könntest du, gute gibts ab ca 20€, das ist vermutlich schon eine verbesserung. macht aber auch nicht die welt aus.

Kommentar von whattheheck22 ,

Okay danke, das hilft mir wirklich weiter :)

Also sollte ich eher bei Bedarf nachfetten anstatt ölen?

Kommentar von sk8terguy ,

wie gesagt, wenn es 608 ZZ lager sind, wovon ich ausgehe, dann solltest du da garnicht dran rum machen.

diese lager sind quasi "wartungsfrei" heisst sie sind nicht dazu gedacht das man sie öffnet, und wenn du es doch tust machst du sie eher kaputt, die sind 1 mal vorgefettet, und diese fettung soll quasi den rest der lebensdauer des lagers reichen.

das sind lager die man einfach solange fährt bis es eben nichtmehr geht, und dann holt man sich neue.

einziger vorteil bei den ZZ lagern ist natürlich das sie etwas feuchtigkeitsresistenter sind als andere lager....

also... ja, mein vorschlag wäre du fährst sie bis zum schluss, und holst dir dann bones reds, die sind gut und lassen sich öffnen, und dann kannst du auch schmieren mit was du willst.

Kommentar von whattheheck22 ,

Alles klar, danke :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community