Ride on Pad für Pferde mit hohem Widerrist und Wirbelsäule?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

dein pferd ist für das reiten ohne sattel nach deiner beschreibung nicht geeignet.

du schadest ihm damit.

ein gutes ohne sattel reitbar pferd hat einen niedrigen fleischigen bis mittelhohen rist (eher rundlich als normal), also wenig ausgeprägt, einen relativ kurzen rücken mit festerer nierenpartie und sehr ausgeprägte lange rückenmuskeln, zwischen denen die wirbelsäule "versinkt". der rippenbogen ist eher ewas rundlich (kreisoval, nicht hochoval) und die schulterpartie und die brust sind breit.

das pferd, welches du beschreibst, sollte nicht ohne sattel geritten werden.

soll es jemals gefahren werden, braucht es ein massgeschirr. - es sei denn, du spannst es vor einen sulky. dann hast du eh das traber-riemengeschirr ohne siele oder kumt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ponyfliege
04.02.2016, 17:11

danke schön fürs sternchen!

0

Selbst hatte ich nie eins, habe allerdings nur gutes gehört. Man sollte es trd. nicht als einzige Option stehen lassen, also mit Sattel sollte man schon öfter reiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rosehill
02.02.2016, 21:09

Okay. danke. na klar das pad ersetzt keinen richtigen sattel

0

Ich hatte oben bei meiner erklärung etwas vergessen: ...ist das Reiten ohne sattel zwischen durch einfach nur schmerzhaft


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nehm einfach einen perfekt angepassten Sattel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rosehill
02.02.2016, 21:07

Ich habe einen Richtigen Sattel, aber möchte eben zwichendurch auch mal "ohne" sattel reiten

0
Kommentar von Spiky2008
02.02.2016, 21:12


Nicht zu oft ohne Sattel reiten. Das Gewicht verteilt sich ungleichmäßig auf 2-3 Wirbeln und du rutscht mit deinen Gesäßknochen die ganze Zeit auf dem Rücken rum. 
Am besten ist ein Perfekt angepasster Sattel,der das Gewicht gleichmäßig verteilt!

2

Warum kaufst du dir nicht einen sattel?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rosehill
02.02.2016, 21:08

Ich habe einen Richtigen Sattel, aber möchte eben zwichendurch auch mal "ohne" sattel reiten

0
Kommentar von RainbowHorse
02.02.2016, 22:04

aber das pad soll gut sein

0