Frage von Neonblau321, 25

Richtiges wasser?

Hallo, Ich möchte meine Pflanzen mir dem Wasser aus dem Flüsschen Moor bewässern (Wasserpumpe Regenfass). Jetzt habe ich das Gefühl das es einfach zu sauer ist und das Wasser allgemein ist leicht bräunlich. Die Pflanzen kriegen kräftiges Grün doch die Blätter schrumpeln. Jetzt weiß ich nicht wie ich was testen kann oder was entscheidend bei der Filterung ist da ich im Nachhinein auch Dünger zugeben möchte? Hat jemand ein Rat was ich genau testen und Filtern muss damit ich quasi " Leitungswasser" für Pflanzen habe?

Antwort
von Bitterkraut, 14

Da es ohnehin verboten ist, Wasser aus Flüssen zu entnehmen um es in den eigenen Garten umzuleiten - laß das einfach, dann brauchst du solche Fragen nicht stellen

Antwort
von Norina1603, 2

Hallo Neonblau321,

wenn das Flüsschen aus einem Moor kommt, dürfte es ein sehr saures Wasser haben, das kannst Du am besten mit einem Teststreifen für pH-Wert messen und wenn es für Deine Pflanzen zu sauer ist, mit Leitungswasser vermischen!

Dass es bräunlich ist, hängt mit der Huminsäure zusammen!

Das hat mit Dünger direkt nichts zu tun, saures Wasser ist z.B. für Moorbeetpflanzen geeignet!

MfG

Norina

Antwort
von DeepNquieT, 7

Lassen das besser. Ist doch viel zu umständlich das zu testen.
Besorge dir einfach ne Regentonne und benutze das Regenwasser

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten