Richtiges getriebeöl finden HILFE!?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Getriebeöl Spezifikation  : Synthetik-ÖL G 50  SAE 75 W 90 . Nur vom Werk freigegebenes Getriebeöl verwenden  . Es ist nicht ein Ölwechsel vorgesehen und oder erforderlich nur bei einem Neuaufbau des Getriebes nach einem Schaden oder starken Ölverlust  der aber vorher in Stand gesetzt werden muss . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AlsBob
13.02.2016, 20:06

Woher hast du die genaue Angaben welches öl gebraucht wird?

0
Kommentar von AlsBob
13.02.2016, 20:11

und kannst du mir auch sagen wieviel davon reinkommt ? :)

Vielen Dank :)

0
Kommentar von derwebpro
13.02.2016, 20:20

Falsch fuji415 Nicht bei allen kommt dieses rein... nur bei den meisten älteren. Bei neueren Fahrzeugen mit DSG kommt das NICHT rein.

0

normalerweise steht das in der betriebsanleitung deines Autos unter "Spezifikatin und Füllmengen" hinten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann ich kurz die Typenscheinnummer haben ? Schaue kurz nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AlsBob
13.02.2016, 19:55

Schreib ich in 3min! 

0
Kommentar von derwebpro
13.02.2016, 20:13

ok, ich verweise jetzt mal auf die website oelberater.de da sollte es auch Ihnen möglich sein die Einfüllmenge und Viskosität nachzuschauen. Den Hersteller "Motul" ist zwar ganz gut, das Öl muss aber nicht zwingend von ihm kommen. Die Freigabe muss einfach stimmen

0

Was möchtest Du wissen?