Frage von Kingdeath, 39

Richtiger Fahrradsattel?

Hallo, man kann den Fahrradsattel ja anhand des Sitzknochen abstandes messen..richtig? Allerdings bin ich Übergewichtig kann man den trotzdem bestimmen?

Antwort
von srami, 17

Als Bikefitter, der Fahrräder und deren Komponenten an seinen Besitzer/Fahrer anpasst, kann ich dir sagen, dass man auch für dich den passenden Sattel im Speziellen finden wird, als auch das gesamte Fahrrad an dich anpassen kann. 

Der Aussage meines Vorschreibers kann ich mich in keinster Weise anschließen. 

Egal wie schlank oder füllig eine Person ist, die Messung des Sitzknochenabstandes ist die grundlegende Voraussetzung für die weitere Eingrenzung des Sattelmodells. Insbesondere durch eine Druckmessung mittels Druckmessfolie kann ich herausfinden, welchen Druck du auf welchem Punkt des Sattels ausübst und damit wie gut der Sattel dich stützt. Je niedriger der Flächendruck desto besser. Das klappt auch bei fülligeren Personen.

Allgemein lässt sich sagen, je länger die Tour desto härter muss der Sattel sein, je kürzer desto weicher kann dieser ausfallen.

Antwort
von Wilhelmk, 31

Lass dir von einem langjährigen Rennrad-Fahrer sagen: es gibt keinen Sattel, der dem Hintern passt, es gibt nur Hintern, die irgendwann dem Sattel passen!

Man kann bei der Auswahl natürlich darauf achten, dass man auf dem Sattel einigermaßen sitzt, aber den Rest macht man halt, indem man ihn benutzt.

Wenn du aber schon eher gut gebaut bist, kannst du einen Sattel mit Federung nehmen, das schont den Körper und auch das Material.

lg

Wilhelmk

Kommentar von Kingdeath ,

sieht aufm Mountain Bike aber nicht so gut aus. Also meinst du ich kann meinen ruhig weiter benutzen und irgendwann tut das nichtmehr weg?

Kommentar von FelixLingelbach ,

Beim Mountainbike (wie beim Rennrad auch) sollte der Sattel höher sein als der Lenker. Durch diese vorgebeugte Körperhaltung landet automatisch Gewicht auf den Armen, was den Hintern entlastet.

Mit Übergewicht ist eine solche Körperhaltung allerdings schwierig. Der Bauch ist im Weg.

Es gibt auch sportliche Sattel mit Federung. Auf meinem Mountainbike habe ich z. B. den Brooks Flyer. Sieht gut aus und ist bequem.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten