Frage von 12345C, 36

Richtiger Einleitungssatz?

Hallo,

ich wollte schnell eine Bewerbung für ein Praktikum abtippen. Allerdings macht mir mein Einleitungssatz schwer zu schaffen. Daher würde ich mich über einen Verbesserungsvorschlag sehr freuen. Mein Satz hört sich ziemlich lang und durcheinander an. Habt ihr eine bessere Variante? (Ps: Mit der Kommasetzung habe ich komischerweise auch gerade Probleme...) Ich kann das normalerweise alleine, aber irgendwie möchte das nicht so klappen.. (Datum ist mit Absicht nicht angegeben.. das wird noch flexibel geregelt)

Mein Satz: um einen Einblick in den Beruf der Medizinischen Fachangestellten zu erhalten, bewerbe ich mich hiermit mit großem Interesse, um einen Praktikumsplatz bei Ihnen.

Vielen Dank.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von rotreginak02, 11

Hallo,

merkt man deutlich, dass dir der Einleitungssatz (wie vielen anderen auch) Schwierigkeiten bereitet.

um einen Einblick in den Beruf der Medizinischen Fachangestellten zu erhalten, bewerbe ich mich hiermit mit großem Interesse, um einen Praktikumsplatz bei Ihnen.

"hiermit" ist seit gut 25 Jahren ein "No-Go" in Bewerbungen, kurz und knapp und richtig ist:

Sehr geehrte/r Name des Ansprechpartners,

um einen Einblick in den Beruf der ... zu erhalten, bewerbe ich mich bei Ihnen um einen Praktikumsplatz.

Antwort
von TimmyEF, 22

Mit großem Interesse würde ich weglassen

Expertenantwort
von Setna, Community-Experte für Bewerbung, 5

Mein Satz: um einen Einblick in den Beruf der Medizinischen Fachangestellten zu erhalten, bewerbe ich mich hiermit mit großem Interesse, um einen Praktikumsplatz bei Ihnen.

Dein Einleitungssatz ist so oder so nicht optimal; ob du das "große Interesse" nun weglässt oder nicht.

Beginne doch gleich damit, was du für Stärken und Kompetenzen für dieses Berufsfeld mitbringst und was genau dich so an diesem Berufsfeld begeistert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten