Richtige Satzstellung auf Englisch: "Dort, wo die Berge sind"?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da sieht man mal wieder die Qualität des Google Übersetzers, denn der macht aus einem Aussagesatz eine Frage.

Wenn das Dort nicht so wichtig ist, genügt "Where the mountains are."

Ist das Dort wichtig, dann ist es "There, where the mountains are."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fabian199abc
04.01.2016, 21:19

Der Google Übersetzer ist eigentlich ganz praktisch, wenn man ganze, einfache Sätze eingibt, z.B. "Ich heiße Fabian und komme aus Deutschland" (Google Übersetzer: "My name is Fabian and I'm from Germany.").

Wenn man aber nur unvollständige und / oder komplexere Sätze eingibt, kommt meist etwas Falsches raus.

Deswegen sollte man sich aber in der Tat nicht immer auf den Übersetzer verlassen. :) Ich bin übrigens auch kein Fan davon und mache es immer von Hand mit Wörterbüchern und Grammatikseiten. Aber für einfache, kurze Sätze reicht er eigentlich aus, wenn man die Sprache selber nicht richtig beherrscht.

0
Kommentar von earnest
04.01.2016, 21:22

Sorry, aber "there, were" ist Denglisch.

2

Nein, Deine Wortstellung ist falsch(denn es handelt sich ja hier nicht um eine direkte Frage:

Richtig ist: "... where the mountains / hills are". 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Where the mountains are

Das "dort" ist, soweit ich weiß, da schon automatisch drin. "There, where" klingt eher nach Englisch mit einem Hauch Deutsch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Where the mountains are."

Je nach Kontext z.B. auch: "Over there(,) in the mountains." Oder: "Over there, where the mountains are."

Gruß, earnest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?