Frage von Expertin03, 53

Richtige pflege für mein Haar?

Hallo zusammen, Ich möchte schon seit langem, schöne lange und gepflegte Haare haben. Leider ist da nur ein Problem, Spliss. Schon oft habe ich mir versucht die Haare lang wachsen zu lassen, doch oft bin ich beim versuch gescheitert da immer wieder Spliss kam. Ich habe immer wieder Haarkuren in die Haare getan um die Spliss bildung vorzubeugen, leider hat dies nicht geklappt und nach einer weile hatte ich wieder unglaublich viel Spliss. Im Moment Weiß ich nicht wie ich mit meinen Haaren weiter machen soll, habt ihr irgendwelche Tipps?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von daisy07509, 32

Hier einpaar Tipps die dir weiterhelfen könnten:

- Benutze einmal im Monat eine Haarkur, und las sie eine Stunde einwirken
- Wenn du Knoten in den Haaren hast dann fang an den Spitzen an von oben bis unten zu kämmen und arbeite dich dann nach oben
- Benutze am besten Silikon freies Shampoo und ein bis zwei mal im Monat Shampoo mit Silikon
- Benutze einmal im Monat ein tiefenreinigungs Shampoo, das Spült den ganzen inneren dreck raus
- Du solltest nach dem Duschen bei Handtuch trockenem Haar Haaröl in die spitzen schmieren, am besten Arganoil of moroco
- Nach dem Duschen die Haare auf keinen Fall mit dem Handtuch rubbelt, drück das Wasser aus den Haaren raus
- Wasch deine Haare mit Lauwarmen Wasser und spül sie mit kaltem Wasser aus, dadurch bekommen sie einen leichten glanz
- Trockne deine Haare nicht mit dem Föhn sondern lass sie einfach von der Luft trocknen, wenn es sehr schnell gehen muss dann Föhn sie mit der kältesten Stufe vom Föhn
- Generell wende keine hitze bei deinen Haaren an, glätte sie nur ganz selten aber dann auch nur wenn sie ganz trocken sind und mit Hitzeschutz
- Wasch deine Haare nicht jeden Tag sondern alle drei bis vier Tage
- Wenn du deine Haare selber färbst dann misch eine Haarkur in die farbe, oder misch die Farbe mit Shampoo
- Ess einmal in der Woche Fisch, Fisch enthält viel Omega3 das dazu beiträgt das die Haare und nägel besser Wachsen
- Ess viel Gemüse und Obst das enthält Vitamine die zum Haarwachstum beitragen
- Lass deine Haare einmal richtig Fettig werden, das tut denen einmal richtig gut
- Hohl einmal in der Woche mal alle Haare aus deiner Bürste raus und wasch sie einmal im Monat mit Shampoo
- Wenn du besonders sanft zu deinen Haaren sein willst benutz Baby shampoo
- Benutze keine repaire shampoos, die kleistern deine Haare nur ein und geben dir das gefühl keine Spliss zu habe, die Haare werden davon aber nur bruch anfälliger
- Benutze besser Bio Produkte mit weniger Chemikalien die sind besser für deine Haare und auch für die Kopfhaut, am anfang kann es zu allergien kommen, dann solltest du mal deinen Artzt fragen

Zum Essen habe ich noch einpaar mögliche gerichte oder Snacks für dich:
- Vollkornbrötchen mit Butter und Lachsschinken
- Lachs mit Nudeln und Soße
- Fischstäbchen mit Nudeln

Bei den Snacks und Gerichten kannst du auch selber kreativ werden

Viel Spaß mit deinen zukünftigen langen Haaren

LG daisy07509

Antwort
von Lilo626, 15

Du musst erstmal drauf achten, welcher Haartyp deine Haare sind. Also klar gibt es Produkte die der ein oder andere empfehelen kann, ob es bei dir funktioniert, kommt darauf an, welchen Haartypen du hast. Du holst dir dann speziell für diesen haartypem Produkte.
Ich kann empfehen die haare nicht zu sehr zu pflegen, oftmals kommt ein gegenteiliges Ergebnis heraus. Zu viel beansprucht die haare auch. Wenn du von Natur aus dünnere Haare hast, ist es auch schwerer. Ansonsten kein Färben/Tönen und so wenig Hitze wie möglich benutzen. Jetzt im sommer kannst du sie ja auch lufttrockenen lassen. Alles was Spliss verursacht, vorbeugen.
Ansonsten Spülungen finde ich sehr gut oder Haaröle, da die Spitzen ja oft trocken sind. Das Shampoo nur in die Kopfhaut einmassieren da sie das "Fett" entnimmt, wenn das an die Spitzen kommt, enzieht es auch da das fett, was wir nicht wollen.
Eine Kur 1x die Woche reicht.

Antwort
von Aennielein, 14

Meiner Meinung nach, sind diese ganzen Haarpflegeprodukte und Mittelchen der Auslöser deines Problems. Ich weiss jetzt nicht genau welcher Haartyp du bist, aber grundsätzlich gilt: Nicht zu viel Haare waschen, ab und zu mal zum Friseur, selten eine Haarkur und mit einer weichen Bürste kämmen. Wenn sie zu strohig sind einfach bisschen Öl an die Spitzen und fertig.

Ich habe mittlerweile echt schöne Haare und das hätte ich noch vor nem Jahr nie gedacht. Probiers doch auchmal nach dem Motto "Weniger ist mehr", ich mein, schief gehen kann ja nicht viel (: Viel Erfolg ,Änni

Antwort
von annchen1, 14

schneide öfters deine spitzen und käme nicht so viel mit langhaarbürsten sondern auch mit kämen

Antwort
von LaplacesDemon, 22

Wenig kämmen und jedes halbe jahr den spliss weg schneiden.

So klappt das bei mir auch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community