richtige Methode zur Haarentfernung im Intimbereich?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Auch die Rasur muss die Haut nicht reizen. Versuch mal erst in Wuchsrichtung zu rasieren, anschließend einen Peelinghandschuh anzuwenden und schließlich gegen die Wuchsrichtung zu rasieren. Natürlich das Ganze mit scharfen Klinge und einem guten Rasierer.
Ansonsten kannst du es mit wachsen, Enthaarungscreme oder Laserbehandlungen versuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Rasierpickelchen sagen dir: Rasieren schadet der Haut. Es ist wider die Natur rasiert zu sein. Zudem schützen die Haare vor Krankheitskeimen. Also hör auf dich zu rasieren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung