Frage von Girlypaage, 91

richtige menschen finden?

hi. ich weiß nicht wie ich menschen finden soll die wie ich sind. ich bin depressiv. Und ich wohne in einer stadt (8.000 einwohner,also nicht besonders viel) in der es eigentlich keinen gibt der so ist wie ich. hier kennt jeder jeden. deswegen bin ich eigentlich jeden tag alleine. und ich komme auch n jicht in größere städte. wie kann ich leute finden denen es geht wie mir?

Antwort
von CelestialPilot, 22

Hallo Girlypaage,

es ist oft schwer, gerade, wenn es einem nicht gut geht, genau die Menschen zu treffen, die einem gut tun, die einem sogar lieb haben (und nicht so tun als ob). Ein kleiner Ort ist in der Regel schnell ausgeschöpft - und wenn keine größere Stadt in der Nähe ist (oder keine Beziehung dorthin besteht), gibt es nicht viel.

Hilfreich erscheint mir, sich ein Hobby zu suchen oder zu verstärken, das einem mit anderen Menschen zusammen bringt, mit denen man etwas gemeinsames teilt (z.B. ein Chor, ein Sprachkreis, ein Sportverein).

Auch einen Kurs auf der Volkshochschule zu belegen oder ein anderes Seminar irgendwo zu machen (es muss etwas mit Erfolgserlebnis sein), führt einem zu Menschen - die vielleicht erst noch zusammenwachsen müssen.

Es wird in meinen Augen nicht ohne Fahrerei gehen - um genau dieses Umfeld zu vergrößern.

Auf weiter Entfernung können Menschen sich hinter Fasaden verstecken - gut vorgeben - und doch alles andere als gut vorhaben. Aber auch dann lassen sich gute Freundschaften knüpfen, wenn man davon überzeugt ist, den richtigen Menschen vor sich zu haben.

Viele liebe Grüße
Dein CelestialPilot

Antwort
von conelke, 27

Bist Du "depressiv", weil Du keine Leute kennenlernst oder leidest Du an Depressionen? Wenn ja, wurde Dir das von einem Arzt diagnostiziert? Nimmst Du Medikamente oder machst Du eine Therapie?

Wie alt bist Du? Gibt es keinen Jugendtreff oder Vereine, wo Du Dich anmelden könntest? Wenn Du depressiv bist, könntest Du in Foren gehen, die auch unter Depressionen leiden. Manchmal tut es gut, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen. Live Leute kennenzulernen, dass kriegt man schon irgendwie hin, wenn man das wirklich möchte. Du musst Dich mal informieren, was andere in Deinem Alter vor Ort machen.

Kommentar von Girlypaage ,

Depressionen. Ja,wurde diagnostiziert. nein tue ich nicht. 14. gibt es,wobei alle so 18-20 sind. habe schon einige internet"freunde".

Kommentar von conelke ,

Bei Dir vor Ort gibt es doch sicher die Möglichkeit in irgendeiner Form Sport zu treiben oder an irgendwelchen Kursen teilzunehmen. Vielleicht nimmst Du das mal in Angriff, denn über diesen Weg lernt man ja auch wieder Leute kennen. Was ist mit Deinen Schulkameraden? Gibt es da niemanden, dem Du näher stehst?

Antwort
von Peppi26, 27

Du sollst auch keinen finden der auch depressiv ist ,sondern jemanden der dir dabei hilft da raus zu kommen! Wollt ihr beide im Selbstmitleid baden und euch gegenseitig runter ziehen?

Kommentar von Girlypaage ,

dann sag mir wie ich so jemanden finde. depressionen haben nichts mit selbstmitleid zu tun.

Antwort
von Pandaqueen, 8

Ich hatte auch schon Depressionen und würde es interessant finden, jmd zu finden der Verständnis dafür hat, was man alles durchgemacht hat und einen trotzdem nicht wie einen Alien behandelt. Schreib mich einfach an wenn du Lust hast. LG

Antwort
von Cookie1006, 8

Schau mal hier vorbei:
www.miseryofsins.org

Ist ein Selbsthilfeforum unter anderem für Depressive Menschen,vlt findest du dort ja Anschluss. Ist über das Internet immer einfacher als im realen Leben, aber selbst da kann man sich vlt an Selbsthilfegruppen wenden. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten