Frage von Mondhund15, 68

Richtige Entscheidung ( PC )?

Guten Tag liebe Gutefrage Community!

Weihnachten ist vorbei und so ziemlich hat jeder seine Sachen bekommen. Unter anderem auch mein Freund ( 14 ) der sich Geld gewünscht hat und bekommen hat ( 200€ )

Mit allen Ersparnisen und meiner Hilfe kam er auf Circa. 510€ Guthaben. Nun will er sich einen Pc kaufen sprich er hat es bereits getan und ich bin mir nicht sicher ob sein Pc so gut ist.

Pc Komponenten :

Grafikkarte : Msi GTX 960 4Gb DDR5

Prozessor ( ! ) : AMD Fx 6300 6 • 3,5 Ghz ( Ich denke dass hier ist das größte Problem )

Mainboard : ASRock N68-GS4 Sockel AM3+

Ram : 8192 Mb DDR3- 1333 Mhz ( auch Problem :D )

Netzteil : 2006 Uralt Flower Netzteil mit 550 Watt +80 ( Ein sehr altes Netzeil )

Festplatten : 2 • 250 Gb HDD U/min unbekannt

Bildschirm ist ein uralt Dingens mit 1280•720 Pixeln einer beschissen Farbquali und dauerhaften Ausfällen ;)

Nun Meine Frage: Die Teile sind jetzt schon bestellt. Aufhalten sprich einen Vorschlag zu machen war leider nicht möglich, da mein Freund eine Meinung hat und die er durchsetzt. Ihm ist im Moment alles egal. Er hat das richtige getan seiner Meinung nach und dann kann selbst ich als etwas erfahrener PC kenner ihm auch nicht helfen. Er denkt ja immernoch dass sein PC Spiele wie Witcher 3 oder Fallout 4 in Hoher Grafik mit 60 Fps wiedergeben kann, was totaler Schwachseinn ist. ( das wissen wir alle ) Was soll ich am besten machen. Kann man am PC noch irgendwas verbessern oder übertakten? Ich hab mich da jetzt nicht genau reingelesen weil er wirds ja schon selber herausfinden wenn sein PC nichmal die 30 Fps knackt auf hoher Grafik :D

Gekostet hat das ganze Knapp 450 €.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von bcords, 15
Geht besser ist aber Akzeptabel -.-

Ich weiß nicht was er nun alles neu kauft aber 510,-€ ist echt nicht viel.

1) Du schreibst in einem Kommentar das er bei MF bestellt hat. Da es sich um ein Versandhandelsgeschäft handeln düfte kann man die Ware innerhalb von 14Tagen auch zurücksenden wenn sie einem nicht gefällt (Fernabsatz). Allerdings sollte man die original Verpackungen dafür Aufbewahren und die Verpackung so wenig wie möglich beschädigen.

2) Der Athlon FX 6300 ist zwar nicht gut aber es gibt schlimmeres. beide Spiele sollten mind. in den mittleren Settings (lt. Game Star Technik Check) auf seinem System laufen. bei the Witcher 3 ist die CPU die begrenzende Komponente und bei Fallout 4  die Grafikkarte. Da er aber wie du schreibst einen uralt Monitor hat der kein Full HD beherrscht, vermute ich das da sogar noch mehr geht was die Details betreffen.

3) Was mir an dem System sorgen macht ist das Mainboard mit dem wohl ungewöhnlichen NVIDIA Chipsatz, hier hätte ich wenn schon AMD auch zu einem AMD Chipsatz gegriffen. Das Uralt Netzteil zumindest wenn dieses älter als 7 Jahre ist (auch Elektronik altert / Kondensatoren). Und die zwei 250GB Festplatten (ich hoffe die hat er nicht bestellt sondern verwendet die aus dem alten System) machen keinen Sinn falls diese neu sind, lieber dann eine größere bestellen.

4) Verbessern: Zumindest den Monitor würde ich noch wechseln gegen einen 20" oder größer mit Full HD und digitalem Eingang.

So hätte ich bestellt:

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Der I3 ist zwar keine Leistungskanone aber dank HyperThreading auch keine schlechtere Wahl als der AMD. Zudem verbraucht die Intel CPU deutlich weniger Energie und kann später besser gegen einen I5 oder sogar gegen einen XEON / I7 aufgerüstet werden. Bei AMD steuert die AM3 Plattform ihrem Ende entgegen und das aufrüsten gegen einen FX 8xxx verspricht nur eine kleine Leistungssteigerung.

Kommentar von Mondhund15 ,

Vielen Dank! :)

Expertenantwort
von Inquisitivus, Community-Experte für Computer, 7
Geht besser ist aber Akzeptabel -.-

Hey!

Ich hätte einen i3 6100 udn eine GTX 960 mit 4Gb dazu DDR4 8Gb RAm gekauft auf einem Z-Chipsatz, mit einer 250 Gb Samsung Evo, dazu ein Bequiet netzteil mit 400 Watt :) Das Ding wäre gut gewesen um später mit nochmehr Geld nachzurüsten ;)

Antwort
von Mikromenzer, 24
Geht besser ist aber Akzeptabel -.-

Geht besser ist aber Akzeptabel -.-

Was will man auch mit dem Geld erwarten..

Kommentar von Mondhund15 ,

Naja. Er erwartet hat viel davon. Das Netzeil und das Gehäuse und nen 50€ hab ich ihm ja Geschenkt xD sonst wollte er sogar nen Pentium kaufen xD

Antwort
von darkman55, 32
Falsche Entscheidung :(

Besser wieder zurückschicken.

Kommentar von Mondhund15 ,

Geht das bei mindfactory? Falls ich hin dazu bringe überhaupt eure Antworten anzuschauen weil er so extrem von sich eingebildet ist im Moment. Morgen wird das Paket kommen.

Und dann muss ich ja seinen Pc auch noch zusammenbauen, weil er noch nie Nen PC zusammengebaut sprich überhaupt weiß was, was ist im Pc xD

Kommentar von ridgehanger ,

Du hast sofern du in der eu bestellt hast 14 tage rückgaberecht auf alle sogenannten fernabsätze (hauptsächlich internetgeschäfte)

Als dank doch einfach YT kanal namens MaxKo ansehen - MaxKoGaming

Antwort
von Andyplayer1, 10

Dann hat er halt Pech wenn er sieht wie schlecht seine Spiele laufen.

Antwort
von deed01, 30

Der ist sogar richtig gut. :D besser als meiner. Hat krasse Grafikkarte!

Kommentar von Mondhund15 ,

Naja ;D Die GraKa ist gut aber mit dem Prozessor siehts schlecht aus. Und wie kann ich einen eingebildeten Tempramentvollen Italiener dazubringen sein Geld wo 20% mir gehören sinnvoll zu nutzen? :D

Kommentar von darkman55 ,

"Krass" wurde früher anders definiert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community