Frage von SmnthFrdrch, 17

Richtige Bewerbung/ richtigen Lebenslauf schreiben?

Hey Leute, ich habe eine Bewerbung für einen Ausbildungsplatz als Gesundheits- und Krankenpflegerin geschrieben und wollte euch mal rüber schauen lassen. Vielleicht habt ihr ja Verbesserungsvorschläge oder ähnliches.

Falls ihr auf die Lücke im Lebenslauf eingeht: Ich habe nach meinem Realschulabschluss mein Abitur an der Gesamtschule begonnen, habe es bis zur 13. Klasse gemacht, musste dann mein Abi auf's Eis legen, da ich gesundheitliche Probleme hatte. Ich hatte vorher hineingeschrieben, dass ich mein Abitur begonnen habe, jedoch war bei vielen Unternehmen nicht ganz klar, ob ich nun mein Abi habe oder nicht beziehungsweise diese sind dann davon ausgegangen, dass ich es habe, deswegen denke ich, es wäre besser, es rauszuhalten und meine Sachlage während eines Vorstellungsgespräches zu schildern, sollte dies dann Thema werden.

Vielen Dank im Voraus und liebe Grüße !

Antwort
von DerOnkelJ, 9

Hast du dein Abi denn jetzt?
Ich würde es in den Lebenslauf reinschreiben in der Form "Abbruch wegen gesundheitlicher Probleme." Und da du jetzt wieder gesund bist "Arbeitssuchend nach Genesung"

Expertenantwort
von Setna, Community-Experte für Bewerbung, 2

Hey Leute, ich habe eine Bewerbung für einen Ausbildungsplatz als Gesundheits- und Krankenpflegerin geschrieben und wollte euch mal rüber schauen lassen. Vielleicht habt ihr ja Verbesserungsvorschläge oder ähnliches.

Wo ist deine Bewerbung denn jetzt?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community